Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Pagode in Leipzig

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.09.2012, 13:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Anläßlich eines buddhistischen Festes der Leipziger Vietnamesen (Vulan)...
Image

...wurde heute das Fundament der neuen Pagode geweiht
Image

Image

Image

Thailänderinnen waren auch dabei:
Image

Die Jugend engagiert sich:
Image

Image

Gruß

Micha

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.03.2014, 09:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

In Leipzig steht der Bau still.

Dafür ergreift man in Taucha bei Leipzig erneut die Initiative:

http://www.lvz-online.de/region/taucha/aus-tauchas-bahnhof-wird-staette-vietnamesischer-kultur/r-taucha-a-228889.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 31.07.2014, 20:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

In Leipzig plötzlich rege Bautätigkeit:

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
onscho
Moderator





Anmeldungsdatum: 27.12.2009
Beiträge: 367


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.08.2014, 18:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Endlich. Ich verstehe nicht, warum das so lange nichts geworden ist. (Von den großen Plänen ist das ja noch weit entfernt) Die vietnamesische Gemeinschaft in Leipzig und im Umland sollte doch groß genug sein, so einen Pagodenbau über die Jahre zu stemmen. Ist da vielleicht einfach der Wille nicht da?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.08.2014, 09:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die verantwortlichen Buddhisten sind nicht so selbstlos, wie sie sich geben.
Der Wille, vor allem selbst zu verdienen und Verwandte zu versorgen, ist nicht geringer als bei weniger Gläubigen.
Die Verzögerung , verbunden mit null Information und Ausflüchten bei konkreten Fragen, erzeugte längst berechtigtes Mißtrauen von Spendern.

Wahrscheinlich war es an der Zeit, wieder mal etwas zu tun, um die Gemeinde zu beruhigen.

Was deren Größe betrifft: Da gibt es rivalisierende Buddhistengemeinschaften mit Anzeichen von Sektenwesen, die gewiß nicht um Glaubensgrundsätze streiten.

Trotzdem würde ich mich aus kulturellem Interesse freuen, wenn der Bau tatsächlich vollendet wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 22.02.2015, 19:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Buddhistische Feier zum Neujahr - letztmalig im Leipziger Provisorium

Image

Image

Image

“Buddhaessen” (vegane Kost)
Image

Image

der Rohbau der neuen Pagode
Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
KarstenS
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.03.2015, 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Auf der Projekttafel sieht ja die zukünftige Pagode und die zugehörige Anlage mit dem Teich Klasse aus. Vll. einen kleinen Tick zu protzig.

Ich vermute es wird mehr Vietnamesen nach Leipzig ziehen um diese zu besuchen. Leider wird es dann nicht mehr ganz so privat zugehen wie in der jetzigen kleine Pagode.

Mal schauen, wann sie fertig wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.03.2015, 15:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielleicht sieht man sich ja bei der Einweihung.

"Privat" ist es schon längst nicht mehr bei den großen Feiern. Aber ich schätze daß es so bleibt, wenn keine große Feier stattfindet.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
KarstenS
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.03.2015, 16:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Na dann wenn Du so einen Typen mit Glatze um die 40 siehst, der da gar nicht so recht reinpasst Sehr glücklich, das bin dann wohl ich.

Wir gehen meist zu Zeiten, wo die Pagode weniger besucht wird. Zum Neujahrsfest waren bei unserem Besuch vll. 10 Leute dort.
Zu größeren Festen gehen wir selten. Wir sind beide keine Fan von Menschenmassen Winken

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.03.2015, 17:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dann bist Du sicherlich Buddhist, wenn es Dir nicht (nur) das kulturelle Erlebnis größerer Feiern geht.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
KarstenS
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig


germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 14:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Micha,
achwo, ich bin nicht gläubig... eher ein Agnostiker, der sich erst ein mal alles anhört

Meine Frau ist Buddhistin, ich respektiere ihren Glauben... ihr ist Familie wichtig, auch dass wir gemeinsam zur Pagode gehen, sie möchte mich auch da an ihrer Seite wissen. Ich wurde immer nett und freundlich empfangen, nie versuchte mich jemand zu bekehren, so bin ich dem Ganzen recht aufgeschlossen und komme gerne wieder.

Ich habe zu viel Touristen-Folklore im Urlaub gesehen, als ich auf irgendwelche Hach-ist-das bunt-und-anders-Erlebnis aus wäre... es gehört eben zu ihr. und jetzt auch irgendwie damit zu mir Winken

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.03.2015, 16:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Karsten,

so ists auch bei mir, wenn ich dort hin gehe. Ich bete nicht mit, weil es nicht echt wäre.
Meine Frau ist aber eher eine "laue" Gläubige.

Am heimischen Hausaltar, bei den Ahnen, ist das intensiver.
Es ist doch gut, wenn das Gedenken nicht nur auf dem Friedhof stattfindet.

Gruß
Micha

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 18:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Heute wurde Buddha aus dem Provisorium (Baracke) in die neue Leipziger Pagode gebracht:

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 19:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tolle bilder! Danke!

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 09.11.2015, 09:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Transport der Statue war nicht einfach, vor allem das Querlegen vor der Eingangstür.

Micha

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0615s (PHP: 52% - SQL: 48%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]