Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Mit dem Boot von Can Tho nach Chau Doc

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
MiMa
Gast



Geschlecht:
Alter: 69
Anmeldungsdatum: 14.01.2020
Beiträge: 3


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.01.2020, 17:58    Mit dem Boot von Can Tho nach Chau Doc Antworten mit ZitatNach oben

Gibt es Reiseveranstalter in Can Tho mit denen man mit dem Boot von Can Tho
nach Chau Doc schippern kann?
Finde leider nichts in den Foren noch im Internet.
Nach der Landung in Ho Chi Minh City möchte ich direkt mit dem Bus nach Can Tho reisen. Am nächsten Tag natürlich die schwimmenden Märkte sowie mit dem Ruderboot Seitenkanäle durchfahren, bevor es am gleichen Tag nach Chau Doc geht.
Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 354


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.01.2020, 19:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eure Frage : Mit dem Boot von Can Tho nach ChauDoc ?
Geht. Aber (Zeit und Preis !)
Habe ich vor 5 Jahren gemacht. Wie ? Am Fluss entlang schlendern und warten bis jemand kommt (nicht der, der Dir ein Maedchen anbietet, sondern der ), der Dir eine laminierte Karte vors Gesicht haelt mit seinem Angebot. Ich war in Begleitung meiner einheimischen vietn. Frau, die die Glaubwuerdigkeit des Anbieters beurteilen konnte. 123 USD fuer die sehr lange Strecke mit dem Boot gegen den Strom. Und keinesfalls pro Person ! Fuer das Boot. Gut vielleicht, Gleichgesinnte zu finden. Das Unternehmen mit Boot dauerte den ganzen Tag Ja Vietnam : genau der Reiz fuer mich : ein Land mit Menschen, die es auch noch auf persoenliche Weise machen. Man lernt die Menschen kennen.
Preislich guenstiger mit Bus , z.B.:
https://north-vietnam.com/how-to-get-from-chau-doc-to-can-tho-bus/
Wie das dann auf der Strasse aussieht :
https://www.youtube.com/watch?v=8o3tZg3GSSY
Preise nenn ich bewusst nicht. Selber rauskriegen . Und keine Gewaehr !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Marat1774
Gast



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 21.08.2015
Beiträge: 35


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.08.2020, 10:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bitte entschuldigen Sie, aber sie waren in Begleitung einer gebürtigen Vietnamesin und haben für eine bootstour von can tho nach cahu doc 125$ gezahlt und auch noch bereits vor 5 Jahren.. 🙄

Das war doch sicher eine Programm Tour oder inclusive Diner Ausflug usw.? Rein für die Strecke zählt man nämlich bedeutend weniger.

Viele Grüße

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
D-ROLF
Gast





Anmeldungsdatum: 27.06.2019
Beiträge: 10


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.08.2020, 17:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wer s ha t zahlt eben ....
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 354


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.08.2020, 21:16    Lese- und Rechenkompetenz Antworten mit ZitatNach oben

Ich kann Mitglied Marat1774 nur zustimmen. Wenn er an einer Stelle kritisch zu den Kompetenzen von Auslaendern , also auch Deutschen, in Vietnam Stellung nimmt.
Ich wuerde auch nur noch nach Kompetenzen einstellen.
Sinnentnehmendes Lesen ist so eine Basiskompetenz , die dann bei Beurteilung z.B. des Inhalts oeffentlicher Bekanntmachungen vorausgesetzt werden muesste.
Ich wiederhole mal meinen eigenen Text : “123 USD fuer die sehr lange Strecke mit dem Boot gegen den Strom. Und keinesfalls pro Person ! Gut vielleicht, Gleichgesinnte zu finden …”
Ich weiss nicht mehr, wieviel Gleichgesinnte vor 5 Jahren zusammenkamen. Jedenfalls wirkte sich das Auffinden etlicher wohltuend ertraeglich auf den Preis fuer 1 bzw. 2 Personen aus.Auf die genaue Abfahrtszeit allerdings nicht.
Nehmen wir mal an, Marat1774 und D-ROLF haetten zusammen 123 gleichgesinnte Freundinnen und Freunde Lachen fuer die Bootstour aufgetrieben. Dann wuerde jede und jeder einzelne Gleichgesinnte , na : …, richtig (!), fuer die Strecke zahlen. Zu viel ?
Ja, auch fast richtig , D-ROLF : “Wer’s hat … “ muss nicht zu viel zahlen. Und wird moeglicherweise im Betrieb eingestellt . Aber wer es NICHT hat , Leseverstaendnis und Umrechnungsaufgabenloesung z.B. , der oder die …

Froehliche Gruesse aus Saigon, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0726s (PHP: 44% - SQL: 56%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]