Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Benötige Hilfe bei Reiseplanung Vietnam

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
hilflos
Gast



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 25.09.2015
Beiträge: 65


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.10.2019, 16:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Na gut, ich versuchs nochmal, wobei, du könntest eigentlich so langsam auch mal eine Suchmaschine deines Vertrauens bemühen. Irgendwie stellst du immer Fragen gleichen Inhalts.
Jeder soll den Urlaub machen, der ihm behagt. Ich persönlich kann dem Hinterherhecheln nach Katalogfotos wenig abgewinnen.
Die schwimmenden Märkte wirst du so nicht mehr sehen. Historisch gesehen sind das Großhandelsmärkte. Dieses Geschäft findet heute an Land und in Hallen statt.
Eine normale Halongtour buchst du in Hanoi (Hotel oder Agentur). Gegen 8 Uhr wirst du mit einem Kleinbus vom Hotel abgeholt und fährst nach Halong zum Schiff. Du kommst gegen Mittag an, vorher gibt es einen obligatorische Stopp in einer Souvenirfabrik. Gegen Mittag betritts du das Schiff, beziehst deine Kabine und fährst los. Dir wird ein Mittagessen serviert. Am Nachmittag wird eine Aktivität angeboten, zumeist Kanufahren. Abends (ab ca. 18 Uhr)ankerst du in der Bucht, in Sichtweite zu 20-30 anderen Schiffen. Am nächsten Morgen musst du gegen 9 Uhr die Kabine räumen, besucht noch eine Höhle und fährst zurück. Gegen Mittag besteigst du den Bus und fährst nach Hanoi. Ankunft gegen 16 Uhr. Du wirst Landschaften sehen, die dem von dir geposteten Foto entsprechen. Wenn du eine Tour mit 2 Übernachtungen buchst siehst du mehr, weil du den 2. Tag auf einem kleineren Ausflugsboot verbringst und auch in entlegenere Winkel der Bucht fährst.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2019, 06:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe den Reiseverlauf noch mal etwas umgelegt und die Flüge sind auch schon alle gebucht. Siehe Anhang.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 3049
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2019, 06:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also ein Instagram Cannonball Run.

Und nicht einmal mitbekommen, das man einen Ort zweimal besucht.

Und mit der Train Street ist es seit letzter Woche eh vorbei Winken

_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2019, 07:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie meinst du das mit einen Ort zweimal besuchen?

Wo befinden sich auf Phu Quoc eigentlich Long Beach und Star Beach, sind das die in Airport Nähe?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 3049
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.10.2019, 08:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lass nicht andere grundlegende Recherchen machen.
Ich sag nur, das du Samstag und Dienstag am gleichen Ort bist. Genau genommen bist du auch Dienstag und Mittwoch ein einem Ort.

_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 07:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Noch mal eine kurze Frage:

Wo habt ihr die Unterkunft für Halong Bay gebucht?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 08:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Und kann man irgendwie Trekking-Touren in den Regenwald machen in Vietnam?
Achso und wo übernachte ich am Besten im Mekong Delta?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.10.2019, 11:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meint ihr so eine Tour lohnt sich in der Halong Bay? Das Programm ist auch ersichtlich auf der Seite:

http://swancruiseshalong.com/packages/bai-tu-long-bay-cruise-2-days-1-night.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.11.2019, 11:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde in der Halong Bay gerne folgende Orte besuchen:

Ba Trai Dao beach
Ti Top (Titov Island)

Gibt es da spezielle Touren oder könnt Ihr mir private Anbieter evtl empfehlen?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.01.2020, 13:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich werde 3 Tage in Bangkok sein und 14 Tage in Vietnam.
Nach Vietnam reise ich dann von Bangkok ein.

Benötige ich dann noch ein Visum? Für Thailand ja nicht (<30 Tage) aber wie sieht es dann für Vietnam aus?

Folgendes habe ich im Internet gefunden:
Deutsche Staatsangehörige benötigen mindestens bis zum 30. Juni 2021 für die Einreise und Aufenthalt bis zu maximal 15 Tage kein Visum.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2020, 11:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Reise wurde nun verschoben auf Ende Oktober Anfang November.
Meint ihr das klappt alles? Wie ist denn so die aktuelle Lage in Vietnam?
Haben Geschäfte geöffnet, kann man gemütlich Streetfood auf der Straße essen und ein Bierchen trinken? Oder ist es noch alles geschlossen?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 87
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2020, 11:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Meint ihr das klappt alles?


Das kann man doch jetzt noch nicht sagen. Eine Pandemie hat den Nachteil, das sie über mehrere Jahre hinweg auftreten kann. Dass Ende Oktober/November die Lage sich schon wieder normalisiert hat, mag sein. Es kann aber immer wieder zu Ausbrüchen kommen. Dass bis dahin ein Impfstoff zur Verfügung steht, halte ich für ausgeschlossen.

Zitat:
Wie ist denn so die aktuelle Lage in Vietnam?


Die meisten Provinzen sind recht frei. Jede Provinz wurde einer von drei Kategorien zugeteilt, je nach Risiko. Die Großstädte Ha Noi, Ho Chi Minh City und Da Nang sind, wie zu erwarten, Hochrisikogebiete und haben noch "Lockdown" bis zum 22.4. Dann wird erneut entschieden. Auch in Risikogebieten, Kategorie 2, wie Hai Phong, Can Tho und anderen, besteht de facto Semi-Lockdown. Hält sich aber keiner mehr dran. Viele Geschäfte sind geöffnet und es herrschte zumindest gestern Abend regelrecht Volksfeststimmung. Einen Semi-Lockdown dürfte es im Herbst zumindest nicht mehr geben, es sei denn, das Virus tauchte erneut auf.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 87
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2020, 11:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Falsche Taste.

Zitat:
Haben Geschäfte geöffnet, kann man gemütlich Streetfood auf der Straße essen und ein Bierchen trinken? Oder ist es noch alles geschlossen?

Siehe oben. Viele Cafes haben hier auf, alle Restaurants, Bars, Kneipen, Discos, Bistros sind zu. Man darf nicht draußen essen, man muss bestellen und mitnehmen. Dürfte sich nächste Woche wohl ändern. In Ha Noi und Ho Chi Minh City dagegen bleibt es vielleicht noch bestehen.

War gestern im Einkaufszentrum, im Vincom, da ich einige Lebensmittel brauchte. Alle Geschäfte sind noch zu. Lediglich der Supermarkt ist auf. Ich wurde zweimal kontrolliert.

In Can Tho ist es schon schwierig, an normalen Tagen ein Bierchen öffentlich zu trinken. Ausgenommen das Touri-Viertel. Trinkgelage auf dem Bürgersteig, wie ich das früher gesehen und auch teilgenommen habe, sind seit Jahren verboten. Alkohol steht derzeit, glaube ich, auf der Abschussliste hier. Na, ein Bierchen ist noch drin.

Zitat:
Deutsche Staatsangehörige benötigen mindestens bis zum 30. Juni 2021 für die Einreise und Aufenthalt bis zu maximal 15 Tage kein Visum.

Das wurde ja ausgesetzt. Den Vietnamesen wäre es lieber, alle Ausländer wären draußen. Es wird derzeit massiv abgeschoben - meistens sind das aber Illegale und Leute, deren Visum abgelaufen ist. Ob diese 15-Tage-Regelung im Oktober gilt, bleibt abzuwarten. Derzeit gibt es gar keine Visa, die Behörden sind bis 30.4. generell geschlossen. Overstay wurde ebenfalls ausgesetzt. Im schlimmsten Fall dürfte es im Herbst ein 1-Monats-Visum für dich geben.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 314
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2020, 12:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde gern im Herbst auch nach Vietnam, aber ich weiß, jetzt kann man nur spekulieren. Da wir sechs Wochen dort sein wollten, würden wir sogar zwei Wochen Quarantäne auf uns nehmen, je nachdem wie das organisiert ist.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
massl87
Gast





Anmeldungsdatum: 10.10.2019
Beiträge: 17


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.05.2020, 07:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie ist denn die aktuelle Lage vor Ort? Haben Restaurants/Märkte/Garküchen wieder auf?

Ich hoffe es, dass meine Reise im Oktober klappen wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687489605 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0424s (PHP: 46% - SQL: 54%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]