Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Wir sind kein Sprachrohr rechter Propaganda

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Courti
Moderator



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 4421
Wohnort: Bayern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.10.2015, 23:40    Wir sind kein Sprachrohr rechter Propaganda Antworten mit ZitatNach oben

Nach interner Rücksprache möchten wir aus aktuellem Anlass an Boardregel Nr. 2 erinnern:
Zitat:
Beiträge, die beleidigenden oder verunglimpfenden Inhalt haben, sind nicht zulässig. Im Übrigen ist das Internet keine rechtsfreie Zone und das Strafgesetzbuch (StGB) gilt selbstverständlich auch für Beiträge in diesem Forum.

Es kommt in letzter Zeit häufig zu Gerüchten, welche in diversen Medien allzu leichtgläubig verbreitet werden. Häufig werden dadurch Migranten verunglimpft und in ihrer Würde herabgesetzt. Der Wahrheitsgehalt der Behauptungen ist oft fraglich, die Grenze zur üblen Nachrede oder gar Verleumdung und/oder Volksverhetzung ist teils dünn.

Wir wollen durch Forum-Vietnam.de keine Plattform zur Verbreitung von Propaganda bieten und werden uns weder direkt noch indirekt an Hetze gegen Minderheiten beteiligen oder diese zulassen.

Daher haben wir beschlossen, die Boardregeln diesbezüglich in nächster Zeit strenger auszulegen und konsequenter durchzusetzen.


Wir empfanden es aus diesem Grund auch als notwendig, einen Beitrag von starlifter zu editieren. Sollte er uns innerhalb der nächsten 3 Tage glaubhaft machen können, dass seine Behauptungen der Wahrheit entsprechen, werden wir den Beitrag ganz oder teilweise wiederherstellen. Dies werde ich ihm auch nochmal per PN mitteilen.

_________________
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen (Antoine de Saint-Exupéry)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
starlifter
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1015
Wohnort: Württemberg


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2015, 09:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sobald ich Zeit finde, werde ich mich nochmals mit der Kamera auf den Weg machen.
Sollte die Stadtreinigung schon vor mir vor Ort gewesen sein, kann ich fürs erste natürlich keine Beweisfotos sichern. Augenzeugen gibt es aber mehrere aus dem Ort.
Schade dass solche Tatsachen als "rechte Propaganda" angesehen werden, und die Forumsleitung noch stärker Zensieren möchte.

Starlifter

_________________
"Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu."

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Toni B.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 469
Wohnort: NRW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2015, 11:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« starlifter » hat folgendes geschrieben:
Sobald ich Zeit finde, werde ich mich nochmals mit der Kamera auf den Weg machen.
Sollte die Stadtreinigung schon vor mir vor Ort gewesen sein, kann ich fürs erste natürlich keine Beweisfotos sichern. Augenzeugen gibt es aber mehrere aus dem Ort.
Schade dass solche Tatsachen als "rechte Propaganda" angesehen werden, und die Forumsleitung noch stärker Zensieren möchte.
Starlifter


Bitte suche ganz genau, wo am schmutzisten ist, mein Vorschlag, an den Stellen, wo die mit Glatzköpfen in schwarzen Bekleidungen mit rassistischen Hetzen brüllen!
Toni B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2015, 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Positive Überraschung! Ich hatte ja lange das Gefühl, dass euch Werbung mehr stört als rechte Hetze. Freut mich dass das wohl doch nicht ganz so ist.

Ich hab auch in letzter Zeit das Forum eher gemieden, da im Portal öfters starlifters Beiträge ganz oben waren. Gelesen hab ich dies diesmal nicht, man kann sich ja denken was da steht, schreibt ja seit Jahren ohnehin nichts anderes hier. Aber in Zeiten in denen eine rechtsradikale Terrorwelle durchs Land schwappt, Demos mit Hetzparolen alltäglich werden, facebook voll mit rechtem Müll ist, hab ich wenig Lust, auch noch im Vietnamforum sowas zu begegnen.

Versteh aber immer noch nicht warum ihrs euch so kompliziert macht. Schmeisst ihn doch einfach raus. Ist doch euer Forum, da braucht ihr doch kein Regelwerk zu bemühen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 961
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2015, 16:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hmm, ich muss jetzt auch mal was dazu posten.

Nicht alles, was so geschrieben wird, ist gleich "rechte Hetze". In den Zeitungen herscht momentan eine Art "Propagandakrieg". Pro- und Kontraberichte treffen aufeinander. Bildmaterial wird von beiden Seiten manipuliert. Wobei der Inhalt vorgegeben wird. Die richtigen Nachrichten werden sowieso zurückgehalten, denn diese Infos sollen nicht zur Bevölkerung gelangen. Dabei handelt es sich um Vorfälle, die sich an den Grenzen ereignen. So wurden z. B. ***Textpassage entfernt*** Sowas steht nicht in den Zeitungen.

Ein reales Bild ist für beide Seiten nicht vorhanden. Denn das wenigste, was hinter dem Vorhang passiert, kommt an die Öffentlichkeit. Somit relativiert sich die Propaganda.

lg, Paul



Edit von Courti: Auch in diesem Beitrag wurde eine Passage entfernt. Wir wollen keine Gerüchte verbreiten.

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Courti
Moderator



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 4421
Wohnort: Bayern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2015, 17:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ob man es nun Propaganda nennt oder Gerüchte - Fakt ist, dass wir uns nicht an der Stimmungsmache auf Kosten Dritter beteiligen wollen.

Sofern ihr unsere Ankündigung kommentieren wollt, könnt ihr dies hier gerne machen, sofern hier aber eine weitere Diskussion über Lügenpresse, Flüchtlinge, etc. entsteht, werde ich das Thema schliessen.

_________________
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen (Antoine de Saint-Exupéry)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 961
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 07:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine Klarstellung:

Courti, Du hast mir unterstellt, ein Gerücht als Tatsache dargestellt zu haben. Da liegst Du falsch. Ich kann das natürlich nicht belegen, da ich meine Quellen (Informanten) nicht preisgeben kann. Trotzdem sind es keine Gerüchte, wie Du es mir gesagt hast, sondern Tatsachen, die an der Grenze zu Österreich passiert sind.

Nur weil Tatsachen von der Regierung zensuriert werden, heisst das nicht automatisch, dass sie nie passiert sind. In diesem Fall gibt es keine freie Berichterstattung.

Analysiere die Bilder, die in diesem Zusammenhang auf Facebook & Co gepostet werden, dann kommt man schon auf einige Sachen drauf.

Gerade im investigativen Journalismus ist das Aufzeigen von Fakten, die man nur durch Informanten bekommt, gang und gäbe. Sonst wäre ja jede Recherche von solchen Journalisten nur eine Ansammlung von Gerüchten. Das sollte jeder eigentlich wissen, der sich damit beschäfigt. Auch der BND arbeitet ja gleich, obwohl in der Flüchtlingskrise etwas schlampig. Vielleicht sollte er sich beim HNA etwas Nachhilfeunterricht holen, aber das ist eine andere Geschichte Smilie .

Wenn Leute also glauben, was nicht in den Zeitungen steht ist nur ein Gerücht, dann haben sie vom Nachrichtendienst keine Ahnung.

lg, Paul

PS: Jeder, der wissen will, um welche angeblichen Gerüchte es sich gehandelt hat, kann mich gerne per email kontaktieren.

PPS: Ich werde zu diesem Thema hier nichts mehr posten.

Ach ja, eine Frage hätte ich noch: Wenn eine Zeitung XY was zu dem Thema schreibt, wird das dann als Tatsache oder Gerücht gewertet. Oder ist die Zeitung eine gute Quelle ???

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam


Zuletzt bearbeitet von wildgoose am 30.10.2015, 07:58, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 07:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Informanten ?. Ich lache mich kaputt . Guckt man nach Irak . Der Informant sagte : Irak hat Atom Bombe und was passiert ?...
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Toni B.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 469
Wohnort: NRW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.10.2015, 10:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo liebe friedliche VN-Forumfreunde,
habt Ihr nicht gemerkt, daß der starlifter immer noch Öl ins Feuer gießt und uns gegeneinander aufhetzt?
Ich bin der gleichen Meinung wie Florian, sobald ein Beitrag von starlifter mit feindlichen rassistischen Hetzen gegen Ausländern/Flüchtlingen auftaucht, wird der vor der Veröffentlichung sofort entfernt.
VG Toni B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
starlifter
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1015
Wohnort: Württemberg


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2015, 19:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Florian » hat folgendes geschrieben:

Versteh aber immer noch nicht warum ihrs euch so kompliziert macht. Schmeisst ihn doch einfach raus. Ist doch euer Forum, da braucht ihr doch kein Regelwerk zu bemühen.


Tja, das ist wohl der entscheidende Unterschied zwischen der Bundesrepublik Deutschland und diesem Forum.
Während die einen nicht mal entscheiden dürfen wer alles ins Land kommt, sollen die anderen rauswerfen was nicht passt!

Zur Erinnerung:
Das Thema "Ich habe Angst" wurde nicht von mir ins Leben gerufen, sondern von einem Moderator dieses Forums. Wenn ich in der darauf folgenden Diskussion meine Meinung und Erfahrung nicht äussern darf, brauch ich auch in kein Forum zu schreiben.
Aber bei so manchem hier nimmt die geistige Wahrnehmung leider schon pathologische Züge an.

Starlifter Cool

_________________
"Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu."

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Toni B.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 469
Wohnort: NRW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2015, 20:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« starlifter » hat folgendes geschrieben:

Tja, das ist wohl der entscheidende Unterschied zwischen der Bundesrepublik Deutschland und diesem Forum.
Während die einen nicht mal entscheiden dürfen wer alles ins Land kommt, sollen die anderen rauswerfen was nicht passt!


Fühlst Du Dich als Opfer in diesem Forum? Deine Kommentare und Dein Verhalten gegen Ausländern/ Flüchtlingen stinken bis zum Himmel!
Toni B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2015, 20:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Toni B. » hat folgendes geschrieben:
« starlifter » hat folgendes geschrieben:

Tja, das ist wohl der entscheidende Unterschied zwischen der Bundesrepublik Deutschland und diesem Forum.
Während die einen nicht mal entscheiden dürfen wer alles ins Land kommt, sollen die anderen rauswerfen was nicht passt!


Fühlst Du Dich als Opfer in diesem Forum? Deine Kommentare und Dein Verhalten gegen Ausländern/ Flüchtlingen stinken bis zum Himmel!
Toni B.


nicht nur bis zum Himmel , sondern bis zum Hölle auch. Mit den Augen rollen

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2015, 00:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« starlifte » hat folgendes geschrieben:


Zur Erinnerung:
Das Thema "Ich habe Angst" wurde nicht von mir ins Leben gerufen, sondern von einem Moderator dieses Forums. Wenn ich in der darauf folgenden Diskussion meine Meinung und Erfahrung nicht äussern darf, brauch ich auch in kein Forum zu schreiben.


Lass mich nur eines klarstellen: Wer auch immer ein Thema startet, ob es ein Moderator ist oder ein gewoehnliches Mitglied dieses Forums, spielt hierbei absolut keine Rolle. Wichtig ist: Wie ist meine eigene Formulierungsweise d.h. wie setze ich meine Gedanken in Worte um, damit die Mitdiskutanten auch das empfinden, was ich mit meinen eigenen Worten ausdruecken moechte. Hierbei tauchen oft Verallgemeinerungen auf, die in diesem Fall zur Lasten von Minderheiten fallen, welche sich zusaetzlich noch in einer notduerftigen Lage befinden.

Meinungsaustausch und Meinungsverschiedenheit hat Grenzen. Die Grenzen hoeren dort auf, wo die Freiheit und Wuerde des Anderen beginnt.

Uns Moderatoren ist es in letzter Zeit aufgefallen, dass solche Formulierungen von starlifter sehr grenzwertig sind. Dies wird von uns im Moderatorenforum auch angesprochen und diskutiert. Da ich vor wenigen Tagen von meiner Vietnamreise zurueckgekommen bin, konnte ich auch nicht alles Geschriebene in den letzten Wochen mitverfolgen. Aber das, was ich gelesen hatte, war teilweise erschreckend. Das koennen wir als Moderatoren nicht akzeptieren. Wenn sich starlifter nochmals grenzwertig aeussert, bekommt er von uns eine Verwarnung! Sollte er sich daraufhin in seiner Formulierungsweise nicht gebessert haben, wird sein Account von uns fuer eine unbestimmte Zeit gesperrt.

Ich bin, soweit ich mich erinnern kann, seit fast der Anfangsgruendungszeit dieses Forums Mitglied (mit einigen Jahren Unterbrechung und damals noch unter einem aehnlichen Usernamen wie dem Jetzigen registriert). In den letzten 12 Jahren litt das Forum abermals unter Missbrauch von unzaehligen Nutzergruppen bzw. wurde von ihnen zwecksentfremdet. Es gab eine Zeit, wo Boatpoeple dieses Forum instrumentalisiert und massiv attakiert hatten. Dann waren es Kommunisten, die dieses Forum dominieren wollten. Wiederum waren es Mitglieder, die sich zu religioesen Themen heftig aeussertenn. Wir wollen nun aber keine "rechte Faerbung" des Vietnam-Forums auch noch miterleben.

Unser aller Vietnam-Forum ist und bleibt die MITTE. Es wird kuenftig sowohl das eine als auch das andere Extreme zu meiden wissen. Dabei sollen wir den Respekt trotz aller Meinungsverschiedenheit fuer einander nicht verlieren.


csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
starlifter
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1015
Wohnort: Württemberg


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2015, 10:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« csba » hat folgendes geschrieben:
Es gab eine Zeit, wo Boatpoeple dieses Forum instrumentalisiert und massiv attakiert hatten. Dann waren es Kommunisten, die dieses Forum dominieren wollten. Wiederum waren es Mitglieder, die sich zu religioesen Themen heftig aeussertenn. Wir wollen nun aber keine "rechte Faerbung" des Vietnam-Forums auch noch miterleben.

csba


Dann doch lieber "Pseudogrüne" und "Pseudolinke", welche auch nur so lange linksgrün schwafeln, bis das nächste Ticketschnäppchen nach VN gekauft wird. Dann ist ihnen der Klimaschutz und der prekäre Arbeitsplatz von anderen wurscht.
Oder bis 2 Millionen Sozialwohnungen für Flüchtlinge in Deutschland gebaut werden sollen. Dann ist die Zubetonierung von Grünflächen plötzlich erwünscht. Man setzt sogar das Baurecht aus.
Da fällt es schon schwer, den Respekt zu wahren.
Das sind Heuchler!

Starlifter Cool

_________________
"Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu."

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
starlifter
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1015
Wohnort: Württemberg


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 22:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Offensichtlich hat das Schweigekartell Probleme mit der Wahrheit.
Das ist der Beitrag, welcher wegen angeblicher Verunglimpfung entfernt wurde.
www.n-tv.de/politik/Koelner-Polizisten-widersprechen-ihren-Chefs-article16719446.html
Ich würde gerne wissen, was an einer Tatsachenmeldung wie dieser verunglimpfend sein soll! Auch wenn die Information "politisch heikel" ist.
Starlifter Cool

_________________
"Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu."

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0834s (PHP: 64% - SQL: 36%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]