Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 "Lecker Katzenrezept"

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 09:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ist http://de.m.wikipedia.org/wiki/Kopi_Luwak für dich ein Begriff? . Kannst du unterscheiden : Arabica , Robusta und Excelsa ? . Wenn nicht liest bitte zuerst:
http://www.kaffee-wissen.net/weitere-kaffeesorten.html .
Dann diskutieren wir uns weiter . Ich habe auch einen Bericht über Kaffee in vietnamesisch verfasst , du kannst googel übersetzer benutzen


https://deloubresse.wordpress.com/ca-phe-kaffee/



VG


Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 09:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@deloubresse
Über Geschmack streitet man bekanntlich nicht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 10:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« swr » hat folgendes geschrieben:
@deloubresse
Über Geschmack streitet man bekanntlich nicht.


Na klar , du selbst schreibst, dass du " Sage ich als geborener Teetririnker " bist . Hast du Ahnung über Bohnen ? . Tee ist Blättern und Kaffee ist Bohnen ...

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 10:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@deloubresse
Robusta und Arabica habe ich schon vor langen Jahren zu unterscheiden gelernt.
Wenn schon Kaffee, dann "guten".
Und der allgemein in Vietnam Servierte ist für meinen Geschmack eben nicht gut.
Weil nicht Arabica.
Wohl nicht mal Mix Robusta/Arabica.
"Kaffeekultur" in VN?
Reichlich übertrieben.
Mein Lieblingstee kommt übrigens im großen Plastikbeutel direkt vom Dorf, da weiß ich, woran ich bin.
Die Geschmacksdiskussion müssen wir nicht übertreiben.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 10:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« swr » hat folgendes geschrieben:
"Kaffeekultur" in VN?
Reichlich übertrieben.


Warum übertrieben? Vietnam hat (im Gegensatz zu den meisten anderen kaffeeproduzierenden Ländern) wirklich eine ganz eigene Kaffeekultur. Dass dir der vietnamesische Kaffee nicht schmeckt, ändert nichts daran.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 11:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Florian

Ich wollte es aber mal gesagt haben.

Fast wieder vergessen:
In diesem Sinne.
http://flox.at/opa/

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 16
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 16:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Florian » hat folgendes geschrieben:
Warum übertrieben? Vietnam hat (im Gegensatz zu den meisten anderen kaffeeproduzierenden Ländern) wirklich eine ganz eigene Kaffeekultur.

Das liegt wohl daran, das der Kaffee mit geroestetem Mais und anderem Gemischt wird. Ich mag den Kaffee sehr gerne, jedoch gegen einen guten Arabica oder Kaffee aus einigen arabischen und italienischen Roestereien hat der VN Kaffee keine Chance. Auch der ausgekackte Wieselscheissekaffee schmeckt nicht im Ansatz so gut wie derlei Spezialitaeten anderer Kaffeelaender.

Wenn ich einen Espresso in meiner Maschine mache und vergleiche das Aroma und den Geschmack von billigem Aldi Kaffee und teurerem VN Kaffee, dann ist der vom Aldi unbestreitbar besser. Sagt auch jeder Vietnamesische Gast. Doch denen ist beides zu bitter, sie lieben eben den VN-Verschnitt mit Mais, Kohle und viel Zucker.
Wenn die VN-Mischung gut ist, bekommt man ja auch einen tollen Schokogeschmack, das ist schon ein Genuss.
Dazu ist es eben zwingend erforderlich, den in den Tassenfiltern aufzugiessen und nicht durch die Maschine zu jagen.

Weiter roesten sie hier oft unter Zugabe von div Fetten, das geht in der Muehle nicht gut und ein Espresso wird zu waesserig, ein Ristretto geht gar nicht.

Geschmacksache sagte der Affe und biss in die Seife...


Achja... Florian
Zitat:
Vietnam hat (im Gegensatz zu den meisten anderen kaffeeproduzierenden Ländern) wirklich eine ganz eigene Kaffeekultur.

was ist denn die wirklich ganz eigene Kaffeekultur?
Ich jedenfalls hab bisher hier nichts gesehen, was es in anderen Erdteilen in Sachen Kaffee nicht auch gibt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 18:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
was ist denn die wirklich ganz eigene Kaffeekultur?
Ich jedenfalls hab bisher hier nichts gesehen, was es in anderen Erdteilen in Sachen Kaffee nicht auch gibt.


Naja, erstmal ist Kaffeetrinken wirklich populär, selbst im hinterletzten Dorf findet man ein paar Plastikstühle wo einem ein Kaffee serviert wird. Und wie du beschreibst, der Kaffee, von Röstung bis zu Zubereitung ist schon sehr eigen und typisch. Klar der Blechfilter stammt ursprünglich von den Franzosen, aber ausser den Vietnamesen verwendet ihn eigentlich niemand (mehr). Oder?

In vielen Ländern Lateinamerikas wird der tollste Kaffee angebaut, aber trinken tut den dort niemand. Ausserhalb von Hauptstadtcafés und teuren Hotels bekommt man höchstens Nescafé... Zumindest in Zentralamerika, wo ich häufiger hinkomme, ist das so.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 19:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« pacisso » hat folgendes geschrieben:


Zitat:
Vietnam hat (im Gegensatz zu den meisten anderen kaffeeproduzierenden Ländern) wirklich eine ganz eigene Kaffeekultur.

was ist denn die wirklich ganz eigene Kaffeekultur?
Ich jedenfalls hab bisher hier nichts gesehen, was es in anderen Erdteilen in Sachen Kaffee nicht auch gibt.


nur zur Information für Leute , die bisher nicht gesehen haben , was es in anderen Erdteilen in Sachen Kaffee nicht auch gibt.

http://www.worldsoffood.de/specials/kaffeewelten/item/852-internationale-kaffeekultur-zum-tag-des-kaffees.html

" Geschmacksache sagte der Affe und biss in die Seife... " . es gibt verschiedene Sorten von Affe...

und hier made in Viet Nam

http://reisennachasien.com/kaffeekultur-vietnam/

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 27.02.2015, 20:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zur Abwechslung mal ein Artikel mit Fotos über die Zubereitung einer Spezialität, die auch mir schmeckt:
Banh gai.
http://www.thanhniennews.com/travel/keep-it-dark-the-secret-behind-a-favorite-hanoi-dessert-39078.html

Und das hier gezeigte Gericht - also wieder eher mit langen Zähnen.
Schweinefleisch, angerichtet mit Knoblauch, ZUCKER, Pfeffer.
Auf die Fischwürze wird natürlich wieder nicht verzichtet, läßt sich aber weglassen.
http://english.vietnamnet.vn/fms/travel/122455/savoring-ninh-hoa-pork-skewers.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 01.03.2015, 20:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zuerst den Kopf abbeißen.
Dann hören sie auf zu zappeln.
https://m.youtube.com/watch?v=aNUT3K7dP8Y

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 16
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 03:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das zeigt die widerliche Verkommenheit die tief in diesen Menschen steckt, welche Tiere derart boesartig und brutal quaelen.
Dreckig!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 07:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Und es greift um sich!
Erstes Hunderestaurant in Berlin.
https://m.youtube.com/watch?v=oRnYTh1r7t4

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2264


france.gif

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 08:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« swr » hat folgendes geschrieben:
Und es greift um sich!
Erstes Hunderestaurant in Berlin.
https://m.youtube.com/watch?v=oRnYTh1r7t4



Ja, Deutschland ist sehr reich und Wohnstand ...

Hunger in West Africa
www.youtube.com/watch?v=pC3kKsn19AE


VG


Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 10:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@deloubresse
Von 1950 bis 2012 hat sich die Bevölkerung Afrikas verFÜNFfacht.
Kein Mitleid.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0563s (PHP: 46% - SQL: 54%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]