Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vietnam-Reise Mai 2014

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
chris80
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Meppen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 23:08    Vietnam-Reise Mai 2014 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

nach dem Stöbern zweier Reiseführer und Lesen diverser Reiseberichte haben wir uns für unseren ersten Vietnamtrip (Flitterwochen) im Mai folgende Route zusammengestellt:

18.-19.5. Amsterdam-Ho Chi Minh (Ankunft 19:00)
20.5. Ho Chi Minh-Hanoi (Flug morgens 7:30)
21.5. Hanoi
22.5. Hanoi-Halong Bucht
23.5. Halong Bucht-Hanoi-Hue (Nachtzug)
24.5. Hue-Hoi An (Bus)
25.5. Hoi An
26.5. Hoi An?
27.5. Hoi An-Da Nang-Nha Trang (Nachtzug)
28.5. Nha Thrang
29.5. Nha Thrang
30.5. Mui Ne Beach? - Fahrt nach Ho Chi Minh (Zug)
31.5. Ho Chi Minh
1.6. Mekong Delta
2.6. Mekong Delta
3.6.Ho Chi Minh-Düsseldorf (Abflug 20 Uhr)

Was haltet ihr von dieser Route? Ist dieses machbar?
Bei den Tagen zwischen dem 26.5. und dem 30.5. bin ich noch etwas unschlüssig. Wollten so 2-3 Strandtage einlegen, wobei ich hier noch zwischen Nha Thrang und Mui Ne Beach (oder beides?) schwanke.

Würden gerne auch noch einen Nationalpark besuchen. Evtl. würde sich da der Bach Ma Nationalpark am 26.5. in der Nähe von Hue anbieten. Die anderen liegen,glaub ich, alle etwas weiter von unseren anderen Zielen entfernt.

Wann ist man nach der Halong Bay-Tour denn ungefähr zurück in Hanoi? Der Nachtzug geht um 19 Uhr nach Hue.

Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten/Erfahrungen.

Viele Grüße
Christian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Wolzoff




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 27.12.2010
Beiträge: 514
Wohnort: Zentralschweiz, Zentralvietnam


switzerland.gif

BeitragVerfasst am: 17.03.2014, 23:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Chris.

Erstmal: das ist eine schlechte Frage. Wenn du es für machbar hältst, dann mach es. Es ist schwierig jemanden zu beraten, dessen Vorlieben, Interessen und "Reisegeschick" man nicht kennt. Aber einen kleinen Tipp gebe ich dir. Der Bach Ma Nationalpark war eine Weile geschlossen. Da die Strasse hoch zum Berg, wo der eigentliche Nationalpark beginnt, bei starkem Regen zum Teil abgerutscht war. Unbedingt vorher die Administration des Nationalparks kontaktieren, ob er wieder zugänglich ist. ( bachmaeco@gmail.com ; Tel:(84 54) 3871330)

Alternativ könntet ihr noch einen Stopp in Ninh Binh einlegen und den Cuc Phuong Nationalpark mit seinem Affenreservat besuchen. Spannend hier: Die kilometerlangen Höhlen auf eigene Faust und ohne Führer erkunden. Wagt euch nur soweit in die Höhlen hinein, wie eure Taschenlampen "Saft" haben und ihr euch sicher seid und nicht fürchtet. Bei Hektik und Panik könnten die rutschigen Felsen gefährlich werden.

Sonst der übliche Tipp:

Geht es ruhiger an. Nicht alles auf einmal sehen wollen.

Slowly Wolzoff

_________________
„Nichts ist den Mittelmäßigen so verhaßt wie geistige Überlegenheit. Da fließt in der Welt unserer Zeit die Quelle des Hasses.“ Stendhal

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
robinson
Gast



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 288
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 05:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Stressig aber machbar. (Haben wir ähnlich gemacht, jedoch am Ende noch ausreichend Badeurlaub dran gehängt.

Für die Halongbucht empfehle ich euch die Dschunke Margeruite.
Erste Sahne

In Hoi An kann ich euch das Lotus empfehlen. (Bilder in meinem Reisebericht. Zwei Tage kann man da locker verbringen.
Tips gerne auf Anfrage.

Mekong Delta unbedingt die Mekong eye. In Saigon buchbar. Hauptsächlich Deutsche, Übernachtung an Bord. Erstklassig.

_________________
Roland

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1419
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 13:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde an eurer Stelle den Norden komplett weglassen ggf. auch Hue - Bei 2 Wochen ist das zu knapp. Sämtliche Leute, die mich besucht haben, waren selbst bei 3 Wochen sehr gut mit dem Süden/Mitte beschäftigt. Norden weglassen - lieber ein paar Tage mehr relaxen oder von Nha Trang einen Abstecher nach DaLat oder in DakLak Hochland machen (Buon Me Thuot). Auch mal einen Nationalpark besuchen.

2 Tage Nha Trang? In der Stadt gibts nicht viel zu sehen - Nha Trang macht nur Spass, wenn man sich in der Umgebung rumtreibt / damit meine ich nicht diese Touren zu den Inseln. Eher in Richtung Cam Ranh Bay oder in die Berge zu den Stauseen. Also die Umgebung +-100 km ist sehr interessant. Dort gibt es auch einige einsame Inseln auf denen man echt ungestört sein kann (kostet aber auch etwas mehr - 80 USD aufwärts die Nacht).

Es kommt natürlich darauf an was euch interessiert:
So wie ich die Tourplanung sehe, seit ihr eher keine Naturfreaks richtig? Denn sie ist sehr Sehenswürdigkeiten und Städtelastig. All die Orte, die auf eurer Liste stehen sind so die typischen Reiseziele von geführten Gruppenreisen (sei es aus Asien/Amerika oder Europa) - also richtet euch auf sehr sehr viele Touristen ein.

Seht es vielleicht auch mal so, wenn euch die Reise gefallen hat, dann habt ihr einen Grund nochmal zu kommen....

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
chris80
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Meppen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 14:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke erstmal für die schnellen und hillfreichen Tipps.

Die Idee mit dem Cuc Phuong Nationalpark hört sich sehr gut an. Es würde sich ja anbieten, dann direkt von Halong City nach Ninh Binh zu fahren und von dort aus dann eine Tagestour in den Nationalpark zu unternehmen. Hatte schon noch Möglichkeiten gesucht, wie man die Strecke von Halong nach Ninh Binh am besten überwindet, bin aber nicht so richtig schlau geworden. Einige sagen, erstmal zurück nach Hanoi und dann mit Zug weiter nach Ninh Binh, ein anderer wiederum ist direkt mit Bus von Halong nach Ninh Binh gefahren. Wie lange dauert ca. die Fahrt direkt mit Bus? Was haltet ihr für sinnvoller?

Die 2 Tage in Nha Trang waren eigentlich nur als Strandtage zum Relaxen vorgesehen. Muss aber nicht unbedingt Nha Trang sein, sind da auch offen für andere Orte/Strände.

Den Norden, vor allem Hanoi und Halong Bay, würden wir eigentlich schon ganz gerne mitnehmen, auch wenn 15 Tage nicht so viel sind. Dass wir keine Naturfreaks sind, kann ich so nicht ganz bestätigen. Es sollte eine ausgewogene Mischung zwischen Stadt und Natur sein (hatten wir in den USA genauso). Halong Bay und Mekong Delta zähle ich mal als Natur dazu, auch wenn es sicherlich sehr touristisch sein wird Smilie

Wir sind auch von den USA-Individualreisen gewohnt, früh aufzustehen und uns viel anzusehen (muss nicht unbedingt bis ins kleinste Detail und nicht jedes Museum sein), auch wenn der Verkehr bzw. die Transportmöglichkeiten in Vietnam ganz anders sind.

Sollte man zu der Jahreszeit viel vorbuchen (ist ja Nebensaison)? Haben ja bisher nur den Flug gebucht und würden von Deutschland aus sonst nur das erste Hotel buchen und dann alles weitere 2-3 Tage im Voraus, so dass man etwas flexibel bleibt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Wolzoff




Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 27.12.2010
Beiträge: 514
Wohnort: Zentralschweiz, Zentralvietnam


switzerland.gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2014, 00:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« chris80 » hat folgendes geschrieben:
Wie lange dauert ca. die Fahrt direkt mit Bus? Was haltet ihr für sinnvoller?


Ich bin vor ca. 5 Jahren mit dem Bus direkt von Ninh Binh nach Hai Phong gefahren. Wie lange das gedauert hat, weiss ich nicht mehr, aber es war länger als gedacht.
Sich den Umweg über Ha Noi zu sparen ist sicher sinnvoll. Aber das hängt von eurer "Kreuzfahrt" in die Ha Long Bucht ab und wo bei welchem Anbieter ihr die bucht. Das bestimmt Ausgangs- und Ankunftsort.

Schotten dicht Wolzoff

_________________
„Nichts ist den Mittelmäßigen so verhaßt wie geistige Überlegenheit. Da fließt in der Welt unserer Zeit die Quelle des Hasses.“ Stendhal

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
fryya
Gast





Anmeldungsdatum: 18.09.2013
Beiträge: 105


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2014, 14:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Die 2 Tage in Nha Trang waren eigentlich nur als Strandtage zum Relaxen vorgesehen.

In Nha Trang kann man schon schön 2 Tage am Strand verbringen. Wobei es zB in Hoi An auch schön Strände gibt.

Zitat:
Den Norden, vor allem Hanoi und Halong Bay, würden wir eigentlich schon ganz gerne mitnehmen, auch wenn 15 Tage nicht so viel sind.

Kann man durchaus machen, wenn man fit und belastbar ist. Überall 2 Tage und in Hanoi/Saigon vlt. 3 Tage langen eigentlich. Für die längeren Strecken vlt. auch Inlandsflüge in Betracht ziehen. Die Nachtzüge sind jedoch auch OK, nur vom "Sleeper Bus" würde ich abraten.

Generell: Die Standard Halongrouten sind extrem überlaufen da solltet ihr euch vlt. noch mal nach ruhigeren Ecken umhören. Bai Tu Long soll zB ähnlich schön, aber weniger voll sein. Wir waren aber auch nur auf der Standardroute unterwegs und in jede Richtung gab es ca 50 andere Boote zu sehen.

Zitat:
Sollte man zu der Jahreszeit viel vorbuchen (ist ja Nebensaison)?

Müßt ihr nicht, das sollte alles bequem vor Ort gehen.

Zitat:
Bach Ma Nationalpark

Waren im Feb dort (70USD private driver von Hue aus), sehr schön und ruhig, kaum andere Menschen, allerdings sollte man sich entgegen aller Aussagen mit ordentlich Proviant eindecken und es auch gerne etwas abenteuerlustiger mögen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Horst
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 08.11.2013
Beiträge: 80
Wohnort: Oschersleben


germany.gif

BeitragVerfasst am: 19.03.2014, 21:48    Re: Vietnam-Reise Mai 2014 Antworten mit ZitatNach oben

« chris80 » hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

nach dem Stöbern zweier Reiseführer und Lesen diverser Reiseberichte haben wir uns für unseren ersten Vietnamtrip (Flitterwochen) im Mai folgende Route zusammengestellt:

18.-19.5. Amsterdam-Ho Chi Minh (Ankunft 19:00)
20.5. Ho Chi Minh-Hanoi (Flug morgens 7:30)
21.5. Hanoi
22.5. Hanoi-Halong Bucht
23.5. Halong Bucht-Hanoi-Hue (Nachtzug)
24.5. Hue-Hoi An (Bus)
25.5. Hoi An
26.5. Hoi An?
27.5. Hoi An-Da Nang-Nha Trang (Nachtzug)
28.5. Nha Thrang
29.5. Nha Thrang
30.5. Mui Ne Beach? - Fahrt nach Ho Chi Minh (Zug)
31.5. Ho Chi Minh
1.6. Mekong Delta
2.6. Mekong Delta
3.6.Ho Chi Minh-Düsseldorf (Abflug 20 Uhr)

Was haltet ihr von dieser Route? Ist dieses machbar?
Bei den Tagen zwischen dem 26.5. und dem 30.5. bin ich noch etwas unschlüssig. Wollten so 2-3 Strandtage einlegen, wobei ich hier noch zwischen Nha Thrang und Mui Ne Beach (oder beides?) schwanke.

Würden gerne auch noch einen Nationalpark besuchen. Evtl. würde sich da der Bach Ma Nationalpark am 26.5. in der Nähe von Hue anbieten. Die anderen liegen,glaub ich, alle etwas weiter von unseren anderen Zielen entfernt.

Wann ist man nach der Halong Bay-Tour denn ungefähr zurück in Hanoi? Der Nachtzug geht um 19 Uhr nach Hue.

Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten/Erfahrungen.

Viele Grüße
Christian


Sorry...aber Ihr kommt mir vor wie die bei UNS so belächelten Japan Touris...Europa in 10 Tagen...die wissen oft erst zuhause anhand der geknipsten Fotos wo sie waren...


Nix für mich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
asiatourismholiday_de
Gast



Geschlecht:
Alter: 28
Anmeldungsdatum: 25.11.2013
Beiträge: 11
Wohnort: Vietnam


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 04:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Einige sagen, erstmal zurück nach Hanoi und dann mit Zug weiter nach Ninh Binh, ein anderer wiederum ist direkt mit Bus von Halong nach Ninh Binh gefahren. Wie lange dauert ca. die Fahrt direkt mit Bus? Was haltet ihr für sinnvoller?

Von Halong nach Ninh Binh ist ungefahr 250km, dauert 2,5 Uhr mit dem Auto.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
mappa7
Gast



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 18.09.2013
Beiträge: 21
Wohnort: neuss


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 17:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo chris80
waren im februar in vietnam und sind mit dem bus von bay chai nach ninh binh gefahren. gesamtkilometer ca. 160, gesamtfahrzeit 5,5 stunden.
kannst ja mal meinen reisebericht lesen von hanai nach saigon
gruß
mappa7

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Alex54
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.09.2012
Beiträge: 76
Wohnort: Hildesheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.03.2014, 08:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi. Leute, in V. Durchschnitt auf der Strasse ca. 40kmh
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
chris80
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Meppen


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 19:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

So, wir haben die Tour noch leicht abgeändert. Sie sieht jetzt folgendermaßen aus:

18.-19.5. Amsterdam-Ho Chi Minh (Ankunft 19:00)
20.5. Ho Chi Minh-Hanoi (Flug 7:30)
21.5. Hanoi
22.5. Hanoi-Halong Bucht
23.5. Halong Bucht-Ninh Binh (Bus)
24.5. Ninh Binh Umgebung (Cuc Phuong Nationalpark)
25.5. Ninh Binh Umgebung ; Fahrt nach Hue (Nachtzug)
26.5. Hue
27.5. Hue-Hoi An (Bus)
28.5. Hoi An
29.5. Hoi An
30.5. Hoi An; Flug von Danang nach Ho Chi Minh
31.5. Ho Chi Minh
1.6. Mekong Delta
2.6. Mekong Delta
3.6.Di Ho Chi Minh-Düsseldorf (Abflug 20 Uhr)

Der 1. Inlandsflug von Saigon nach Hanoi ist gebucht. Alle weiteren Inlandstransporte wollen wir vor Ort buchen. Die ersten beiden Hotels sind ebenfalls gebucht.

Ist jemand schon einmal von Ninh Binh zum Cuc Phuong NP gefahren? Was wäre hier die beste Transportmöglichkeit?

Weitere Anregungen und Tipps auf dieser Route werden gerne entgegengenommen;-)

VG
Christian

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2014, 21:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« chris80 » hat folgendes geschrieben:
Ist jemand schon einmal von Ninh Binh zum Cuc Phuong NP gefahren? Was wäre hier die beste Transportmöglichkeit?


Die Fahrt von Ninh Binh nach Cuc Phuong dauert ca. 1h. Ihr könnt ein Taxi nehmen, oder ein Modedtaxi. Die nächste kleine Stadt an Cuc Phuong ist Nho Quan, da fahren von Ninh Binh aus vemutlich auch Busse, und dann weiter mit dem Mopedtaxi.

Ich war kürzlich erst wieder dort, bin mit dem Taxi von Hanoi aus gefahren, hat 3h gedauert (die Strassen sind besser geworden).

Interessant ist auch, unterwegs einen Stop in Van Long zu machen. Erst mal ganz schön (typische Kalkfelsen mit aufgestautem See davor, auf dem man sich rumrudern lassen kann), ausserdem kann man von dort die sehr seltenen Delacour-Languren gut beobachten (am besten später Nachmittag).

Grüsse! Florian

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687493462 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0525s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]