Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Meinung zum Forum

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 20.01.2014, 10:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zunaechst einmal ein Dankeschoen an allen Mitdiskutanten dieses Threads!

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
Ein paar Vorschläge meinerseits:

1. Ihr könntet auch einen "sticky topic" oben im Reiseforum erstellen und dort Links in die Suchfunktion mit den häufigsten Fragen verlinken oder auch zu einzelnen Threads. Das gibt es oft in anderen Foren und erspart in vielen Fällen das herumgesuche - Beispiel: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2506677

In unserem Fall z.B.
Mui Ne - Allgemein
Mui Ne - Anfahrt/Abfahrt


Das wäre technisch problemlos mit der Software möglich und relativ leicht realisierbar und könnte die zunehmende Fragmentierung von Threads zum selben Thema etwas eindämmen.


Das diskutieren wir gerade im Moderatorenforum durch! Du hast es auch richtig erkannt, lieber Tomtomtom! Gewisse Dinge lassen sich technisch problemlos erledigen. Es geht uns aber allgememein um die Suchfunktion, die auch fuer uns Moderatoren nicht zufriedenstellend ist.

Daher auch Dein unterer Einwand:

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
2. Suchfunktion: Ich finde die Suchfunktion recht unübersichtlich - es fehlt die Option "Suche nach Wörtern im Titel" Warum ist das so? Ich kann nur im Titel und dem Text suchen oder nur im Text.

Im Moment bekomme ich bei der Eingabe von "Mui Ne" 354 Treffer - Auf der ersten Seite aber nur 8 Themen mit Mui Ne im Titel... So und jetzt soll ich also erstmal alle Threads lesen in denen irgend wann mal das Wort Mui Ne gefallen ist, um herauszufinden ob es da irgendwas relevantes zu Mui Ne gibt oder ob das jemand nur beiläufig erwähnt hat. Naja - also richtig hilfreich finde ich die Suche so nicht - allerhöchstens zum herumstöbern aber nicht um was zu suchen.


Genau diesen Punkt behandeln wir gerade im Moderatorenforum durch! Unsere Meinungen zur Suchfunktion (konkret haben wir ebenfalls "Mui Ne" als Beispiel angesprochen) decken sich 100% ab. Fuer Neureisende in Vietnam waere das ein "Durchwuehlgang" durch sehr viele Themenbereiche" hindurch mit wahrscheinlich enttaeuschenden Ergebnissen am Ende! Das sollte aber nicht sein!


« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
3. Lokale Kategorisierung im Reiseforum
Hier wird es etwas kompliziert, da ich PHPBB nicht kenne und nicht weiss ob sowas geht. Es wäre praktisch, wenn bei der Threaderstellung im Reiseforum Kategorien zu einzelnen Gebieten angelegt werdne können. Am besten als "Hidden Categories" - die man nur auswählen muss, wenn man einen neuen Thread eröffnet und die dann in der Suche ausgewählt bzw. gefiltert werden können.

Ich kenne das aus Mediawiki (der Software von Wikipedia), dass man Artikel mit bestimmten Kategorien markieren kann, nach denen dann gefiltert werden kann. Sehr praktische Sache das... Z.B. lege ich einen Thread "Taxi nach Mui ne an" und markiere den mit "Verkehrsmittel" und "Mui Ne". Der Nächste sucht auch einen Bus und filtert einfach alle Threads die Mit "Verkehrsmittel" und "Mui Ne" markiert wurden.

Alternativ mehr Unterkategorien anlegen nach bestimmten Themen: Z.B. Wichtigste Orte: Mui Ne, Saigon, Hanoi etc... ; oder nach Interessengebieten sortieren: Unterkunft, Touren, Preise ...

4. Erstellen von eigenen Threads ist erst nach einer gewissen Mindestanzahl von Posts zu vorhandenen Themen möglich. Das ist in vielen Technikforen gang und gebe - um die massenweise TE von Newbies zu vermeiden, die auch locker an einen bestehenden Thread angeheftet werden könnten. Voraussetzung ist aber eine gute Sortierung und Kategorisierung, sowie eine übersichtliche Suchfunktion. Alternativ kann man für die ersten Posts dann auch Sammelthreads anlegen - z.B. "Mui Ne Allgemein"

Vorteil: Vermeidung von sinnlosen 1 Post Threads ohne Rückmeldung von seiten des TE; geringere Fragmentierung von Threads zum selben Thema
Nachteil: Spezifische Fragen können nicht sofort als Thread erstellt werden.
Oft wird 5 oder 10 Posts als Mindestmenge genommen.


Das sind sehr gute konkrete Vorschlaege, mein lieber Tomtomtom! Auf jeden Fall vielen Dank fuer Deine guten Gedanken und Vorschlaege fuer die Neu-Gestaltung dieses Forums, die es dringend noetig hat!

Ich muss aber nun zu einem Meeting! Komme aber spaeter darauf zurueck!

Lieben Gruss
csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Johannes G.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 173
Wohnort: Bremen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.01.2014, 11:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin zusammen!

Es freut mich, dass ich mit meinem Beitrag eine so rege Diskussion ausgelöst habe.

Gruß
Johannes

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1421
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2014, 05:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@csba
Lieben Dank Dir für dein Feedback - Ich finde es super, dass ihr euch die Zeit nehmt, euch mit der Verbesserung zu beschäftigen!

« csba » hat folgendes geschrieben:
Neu-Gestaltung dieses Forums, die es dringend noetig hat!

Ganz so dramatisch würde ich es nicht sehen. Das Forum läuft doch gut - Klar man kann was verbessern, aber es ist keineswegs schlimm! Daher meine Vorschläge nicht als Aufgabenkatalog verstehen. Es sind einfach nur Anregungen was vielleicht möglich wäre. Das ganze hat auch Zeit, denn es gibt keinen Dringlichkeitsbedarf meiner Meinung nach. Ein paar Verbesserungen wären nicht schlecht - aber macht es mit Ruhe!

Ich finde das Forum eigentlich recht gut - es ist simpel, läd sauschnell, da kein Flash/Jscript/Ajax Firlefanz (bzw. wenig) und ich meine durch die Einfachheit ist der Fokus mehr auf dem was ein Forum ausmacht: Inhalt. Das sollte auch so bleiben.
Ok, die Optik ist vielleicht ein wenig altbacken - aber das ist eigentlich völlig egal.

Ich finde für meinen Teil gewisse Threads mit wiederkehrenden Fragen nicht allzu dramatisch. Ich kann verstehen, dass einige es leid sind da zu antworten - Ok dann soll es halt so sein, es wird ja niemand gezwungen.
Und wenn irgendwann eine Verbesserung kommt, die bestimmte Sachen leichter auffindbar machen und weniger Threads zum selben Thema zur Folge haben ist das toll.

In diesem Sinne auch mal fetten Dank an alle Mods und Admin(s) diese Plattform hier völlig ehrenamtlich zu betreuen. Nichtmal die Kosten für Webspace und Traffic werden sich hier durch Werbung reingeholt und das ist schon echt beachtenswert!

PS. lustig dass ihr auch Mui Ne genommen habt. Mir ist das Jahr über mal aufgefallen, dass immer wieder diese Verkehrsmittel Saigon - Mui Ne Threads erstellt werden. Winken

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 21.01.2014, 12:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
@csba
Lieben Dank Dir für dein Feedback - Ich finde es super, dass ihr euch die Zeit nehmt, euch mit der Verbesserung zu beschäftigen!


@Tomtomtom! Gern geschehen! Wir bemuehen uns so gut wir koennen!

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
« csba » hat folgendes geschrieben:
Neu-Gestaltung dieses Forums, die es dringend noetig hat!

Ganz so dramatisch würde ich es nicht sehen. Das Forum läuft doch gut - Klar man kann was verbessern, aber es ist keineswegs schlimm! Daher meine Vorschläge nicht als Aufgabenkatalog verstehen. Es sind einfach nur Anregungen was vielleicht möglich wäre. Das ganze hat auch Zeit, denn es gibt keinen Dringlichkeitsbedarf meiner Meinung nach. Ein paar Verbesserungen wären nicht schlecht - aber macht es mit Ruhe!


Ganz meiner Meinung! Das Forum funktioniert wirklich gut! Aber es kann immer besser werden. Es kommen immer wieder gute Ideen und Vorschlaege, die wir gerne mit Euch und parallell dazu auch im Moderatorenforum durchdiskutieren wollen. Es sollte meiner Meinung nach immer den aktuellen Beduerfnissen von Reisenden aber auch von vielen aktiven Forumsmitgliedern angepasst werden. Ein Forum sollte meiner Meinung nach immer "up to date" (aktuell) sein. Nur so kann man es am Besten lebendig gestalten! In zehn Jahren werden die allgemeinen Ansprueche ganz anders sein als solche vor zum Beispiel zehn Jahren.

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
Ich finde das Forum eigentlich recht gut - es ist simpel, läd sauschnell, da kein Flash/Jscript/Ajax Firlefanz (bzw. wenig) und ich meine durch die Einfachheit ist der Fokus mehr auf dem was ein Forum ausmacht: Inhalt. Das sollte auch so bleiben.
Ok, die Optik ist vielleicht ein wenig altbacken - aber das ist eigentlich völlig egal.


Du hast auch den eigentlichen Sinn der Sache erkannt! Mein voller Zuspruch!


« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
Ich finde für meinen Teil gewisse Threads mit wiederkehrenden Fragen nicht allzu dramatisch. Ich kann verstehen, dass einige es leid sind da zu antworten - Ok dann soll es halt so sein, es wird ja niemand gezwungen.
Und wenn irgendwann eine Verbesserung kommt, die bestimmte Sachen leichter auffindbar machen und weniger Threads zum selben Thema zur Folge haben ist das toll.


Ich sehe es genauso wie Du!

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
In diesem Sinne auch mal fetten Dank an alle Mods und Admin(s) diese Plattform hier völlig ehrenamtlich zu betreuen. Nichtmal die Kosten für Webspace und Traffic werden sich hier durch Werbung reingeholt und das ist schon echt beachtenswert!


Das ist wirklich sehr liebenswuerdig von Dir! Wir nehmen gerne diesen Dank entgegen! Solche Worte geben uns positive Energie und motiveren uns, uns auch weiterhin mit "Herzblut" fuer das Forum zu engagieren! Aber diese "Lebendigkeit des Forums" ist nicht nur von uns "Moderatoren" abhaengig sondern vielmehr von allen aktiven Mitgliedern des Forums (da schliesse ich auch die Moderatoren mit ein!) und vor allem vom guten und respektvollem Umgangston miteinander. Ich denke jedoch, dass "WIR" wieder auf einem sehr GUTEN Weg sind. Ein Beweis dafuer ist, dass wir in den letzten Tagen viel "Lob" und "Dank" erhalten haben!

« der_tomtomtom » hat folgendes geschrieben:
PS. lustig dass ihr auch Mui Ne genommen habt. Mir ist das Jahr über mal aufgefallen, dass immer wieder diese Verkehrsmittel Saigon - Mui Ne Threads erstellt werden. Winken


Nicht wahr! Courti hat es als Erster von uns aufgegriffen, aber mir sind solche Fragen in letzter Zeit ebenfalls sehr ins Auge gestochen!

Danke auch Dir fuer Dein Feedback, lieber Tomtomtom!

Lieben Gruss
csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hien
Administratorin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.08.2003
Beiträge: 2218


blank.gif

BeitragVerfasst am: 22.01.2014, 23:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank für eure konstruktive Kritik! Unser Moderatorenteam arbeitet derzeit an der Realisierung der Vorschläge.
Viele Grüße,
hien

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Bhadresvaravarman






Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 554


libya.gif

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 03:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein weiterer Vorschlag. Ich weiß aber nicht, ob er so umsetzbar ist.

Ich schreibe auch in einem Geschichtsforum, das täglich von Schülern manipuliert wird, die gerne hätten, dass wir ihnen ihre Hausaufgaben machen...("Also gestern habe ich die Tagesschau gesehen. Und da ist mir dann Griechenland eingefallen. Wie war das denn mit der attischen Demokratie nochmal???").

Wir haben dann beschlossen, dass Neu-Chatter nur noch einen Gaststatus haben. Sie haben Schreibberechtigung in bestimmten Forenbereichen, aber nicht in allen. Nachteil: Es entsteht eine Zwei-Klassen-Struktur. Ist nur ein Vorschlag zur weiteren Diskussion.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 12:26    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Bhadresvaravarman,

danke auch Dir fuer Dein Feedback!

Lieben Gruss
csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kris Toff
Gast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 365
Wohnort: München


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2014, 21:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein anderer Punkt: Wo sind die ganzen Frauen hin?
Mir fallen spontan, außer hien und Anh2 keine weiblichen Forennutzer ein, die regelmäßig hier zu sehen sind (Vergebt mir, falls das nicht zutrifft).
Auch wenn das Geschlecht bei einigen Nutzern anhand der Namen (für mich) nicht zu erkennen ist, gehe ich doch davon aus, dass an vielen Diskussionen nur Männer beteiligt sind. Einige der Vielschreiber (sutu, cathrin,..) sind ja leider gegangen, dabei wäre es bei manchen Themen echt schön und auch durchaus wichtig mal eine Meinung von einer weiblichen Person zu hören. Man liest überall nur "Ich hab mal meine Frau gefragt, und die hat gesagt, dass...".
Also, wo sind sie hin? Haben wir alle vergrault?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2014, 01:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Gute Frage.
Die eine oder andere fühlt sich bestimmt vergrault .

Bei einigen bleibt zu hoffen, das sie wiederkommen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
honro2009




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 783
Wohnort: Nha Trang, Khanh Hoa


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2014, 03:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wiederkommen ich denke kaum !!!!..... sie tauschen sich mit vielen anderen Ex-Forum-Mitgliedern sehr intensiv bei facebook aus. Die Freundesgemeinschaft bei facebook waechst staendig. Deutschsprachige, die in Vietnam leben, die mit ihren Frauen in Deutschland leben und die, die noch hier leben wollen. Natuerlich auch viele Informationen z.B. von "Expats in Ho Chi Minh City (Saigon) + Hanoi"
Fuer mich ist facebook sicherer als das Forum, da man nicht anonym auftritt und sich nur innerhalb des Vietnam-Freundeskreis austauscht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2014, 12:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« honro2009 » hat folgendes geschrieben:

Fuer mich ist facebook sicherer als das Forum, da man nicht anonym auftritt und sich nur innerhalb des Vietnam-Freundeskreis austauscht.


Das vermute ich kaum! Gerade bei Facebook sind Regierungen ganz scharf drauf, Informationen einzuholen und niederzufrieren. Die US-Regierung hat es ja neulich getan, naemlich von ueber 20 Mio. US-Buergern Infos bei Facebook als wichtige Daten einzufrieren.

Ich finde es ausserdem positiv, dass es im Internet Alternative zu den Foren gibt, um sich dort auszutauschen. Dagegen hat auch niemand etwas!

Unser Forum hingegen zeichnet sich bei einer Beitragsanzahl zwischen 30 und 60 Beitraegen pro Tag aus.

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2014, 17:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

was wirklich sehr viel ist !


...
GummiBärchen hat auch wieder was geschrieben. Sehr glücklich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Catinat
Gast










BeitragVerfasst am: 06.02.2014, 21:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Persoenliche Bestandsaufnahme "Mein Forum" !?

Ich hinterfrage immer mehr den Sinn auch dieses Forums fuer mich.

Meine eigenen Fragen an den Alltag hier sind so differenziert geworden, dass sie bei Veroeffentlichung fuer andere nur laestig waeren – und Antworten sowieso nicht zu erwarten sind.
Sie koennen nur in direktem, persoenlichem Kontakt mit bestimmten , mir bekannten Leuten vor Ort beantwortet werden.

So ermittelten wir hier zu zweit oeffentliche Freibaeder.
So versucht es meine Frau im Haushalt gerade zur Zeit noch einmal mit einer stundenweise Haushaltshilfe aus der weiteren Nachbarschaft.
So spuere ich nach deren drittem Umzug meines Gebrauchtbuechertauschladens der neuen Adresse nach.
Wie baue ich ein Vertrauensverhaeltnis zu einem vietnamesischen Anwalt in Sài Gòn , der auch Deutsch spricht, auf ?
Wie mach ich das gleiche mit meiner Bank in Vietnam ?

Das sind meine "Probleme", zu deren Hilfe ich auch andere Leute brauche, aber weder ueber Forum noch Facebook Loesungen finde. Nur direkt , "von Auge zu Auge".

Ich will auch nicht wissen, DASS es das so und so, hier und dort gibt, sondern : WIE ich es machen kann , um besser zu werden.
Ich bin auch Mitglied in einem Expat-Forum. Die Auskuenfte, die ich dort kriege, sind fuer mich nicht zu gebrauchen. Die meisten wohnen irgendwo hier in Quan 2 oder aehnlich, aber sie leben nicht hier. Und das merkt man.

Facebook ist in meinen Augen nichts weiter als ein Ausdruck fuer die inzwischen eingetretene allgemeine Kommunikationsgestoertheit der modernen Welt.

Die besten Erfahrungen habe ich am sogenannten „Stammtisch“ in Sài Gòn gemacht. Schlechtes Wort, denn der „Tisch“ beruht auf spontanen Zusammenkuenften, zuletzt aber fast taeglich. Und man nimmt hier kein Blatt vor den Mund. Es regelt sich vieles konkreter und direkter und persoenlicher. Also so, wie ich es konkret brauche.

Fuer Reisende halte ich das Forum fuer sehr sinnvoll, auch wenn ich selbst gar nicht mehr in diesem Sinne „reise“. Und auch nur selten bei den Reisesachen reingucke. Die Bilder sind oft nett. Das ist - fuer mich - aber auch alles .

Bei den Fragen nach Geschaeftseroeffnungen nervt mich oft die Grundeinstellung mancher Fragesteller, die offenbar auf reine Bestaetigung ihres Wunsches - aus einer Position der Unwissenheit ueber die allgemeinen und geschaeftlichen Grundlagen - aus sind. Ein klares „Nein, tu’s nicht.“ Ist da oft die konstruktivste Beratung. Sie schuetzt vor einem Absturz ins Bodenlose. Ich nehme aber wahr, dass gerade im IT- Bereich diese schlichte Voreingenommenheit inzwischen am verbreitetsten ist ; vielleicht liegt das an der Materie selbst, die Sicherheiten vorgaukelt und mit Tastendruck technische Sicherheiten erzeugen kann.
Fuer mich gilt da das gleiche im Forum wie bei Facebook ; das wirkliche Leben ist – zum Glueck – ganz anders.

Ich habe genug fuers Forum recherchiert. Mir ging es um Erfahrungen und um Erkenntnisse bei der Alltagsbewaeltigung .

Darueber hinaus um Geschichte, Kultur. Ich meine zum Beispiel, wer Trạng Quỳnh und seine Art zu denken versteht, versteht auch den Motobikefahrere um die Ecke hier etwas besser. Hàn Mặc Tử und Hồ Xuân Hương fuehren naeher dran an Vietnam als die HaLong Bay.

Aber ich mache an und mit diesen Punkten im Forum nicht mehr richtig gerne weiter und gebe es lieber allmaehlich dran...

Dass Anh2 ,als eizige Frau neben Hien, aus dem weiteren Umkreis meiner Familie stammt, ist ein wohl offenes Geheimnis. Ich habe sie gegen ihr anfaengliches Widerstreben geworben , weil sie ein junges, weibliches Vietnam verkoerpert. Ueber die Topics wie aufstrebendes, in natuerlicher Weise stolzes Vietnam , Musik , Freizeit und Beziehungen war ihr ein Interesse zu erwecken. Mode kommt ja nicht im Forum vor, abgesehen von den kontraeren Meinungen zur Schulkleidung.

Amuesiert hat mich, wie harsch sie bei leicht sich auflehnender eigener Haltung von Platzhirschen und -rehen im Forum "gestellt" wurde. Es war schon bezeichnend und voraussehbar. Das als Randbeitrag zum Thema , warum womoeglich so wenig Frauen hier im Forum vertreten sind. Ich hoffe, dass sie auch ohne mich mal hier weitermachen will, bin mir aber nicht sehr sicher. Ihre und auch meine Augen richten sich von Deutschland z.B. als Studienland weg , eher in Richtung Australien.

Ich lerne fast woechentlich neue deutsche Reisende hier kennen. Sehr, sehr nette. Auch schon mal welche , die etwas forums-geneigt waeren.Ich hoffe, dass auch aus den Reihen neue Mitglieder einfliessen.

Am "Stammtisch" reden wir nur echt guuuuuuuut ueber das Forum.

Gruesse, Catinat

Online    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 07.02.2014, 23:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Lieben Dank, Catinat, fuer Deinen letzten Beitrag.

Die Frage nach der Sinnhaftigkeit oder Sinnlosigkeit eines Vietnam-Forums ist prinzipiell eine gute Frage. Sie laesst sogar selbst mich als Moderator zum Nachdenken anstimmen. Es tauchen immer wieder Fragen auf wie: "Kann ich nicht meine Freizeit sinnvoller gestalten bzw. anders nutzen als taeglich im Forum Praesenz zu zeigen?" Und sind meine Freunde im realen Leben nicht viel wichtiger, mit denen ich meine Freizeit "sinnvoller" gestalten koennte, als meine Finger in einem geschlossenen Raum ueber die Tastatur zu tippen? Es sind zur Zeit viele Fragen, die mich ebenfalls beschaeftigen. Im Winter zum Beispiel gehe ich in die tiefverschneiten Waelder und suche mir einen See in einer der zauberhaftesten Landschaften Norwegens aus, um mit einem guten Freund dort eiszufischen! Die Natur ist einzigartig und ich geniesse sie in vollen Zuegen. Also warum meine Freizeit im Forum "sinnlos" vergeuden?

Allem zum Trotz bemuehe ich mich, meiner Anwesenheit im Forum einen uebergeordneten Sinn zu geben - d.h. einen Sinn zu stiften. Diese Denkweise nennt man in der modernen Psychologie auch "proaktives" Denken!

So habe ich in den letzten 25 Jahren in Europa immer wieder feststellen muessen, dass die Menschen hier im Westen Vietnam nur ueber den "Vietnamkrieg" kennen. Ihre Kenntnisse ueber das Land Vietnam selbst sind meiner Meinung nach sehr "rudimentaer". Daher fuehle ich mich umsomehr angespornt, die Menschen ueber "das Vietnam-Land" mit all seiner langen Geschichte, Kultur und Traditionen aufzuklaeren. Die Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi hat ja auch deshalb das Buch: "Mein Vietnam-Land und kein Krieg" geschrieben und war um Aufklaerung bemueht - auf ihrer Art und Weise!

Ich moechte in dieser Hinsicht nochmals ins Bewusstsein rufen, dass viele von Euch auch deshalb bisher eine gewaltige Aufklaerungsarbeit geleistet haben, ohne dass es dem einen und dem anderen vielleicht jemals bewusst gewesen waere. Ich erhielt zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit eine konkrete Anfrage von einer Universitaet in Berlin, ob ich nicht zur "Literaturgeschichte Vietnams" mehr Literatur ueber die aktuellen Buecher von vietnamesischen Autoren anfuehren koenne. Es gibt also doch vielmehr Menschen, die sich eigentlich viel naeher mit dem "Land Vietnam, mit seiner Kultur und seiner Geschichte" auseinandersetzen moechten, als wir uns vielleicht jemals vorstellen koennen. Die Meisten kommen ja gar nicht auf die Idee, im Internet nach einem Vietnam-Forum zu suchen, um sich dort naehere Auskuenfte einzuholen. Des weiteren gibt es immer wieder Schueler, die sich bei Vietnamfragen ins Geschichtsforum (das ist ja auch gut so!) wenden anstatt im Forum-Vietnam Nachforschungen anzustellen usw.

Es freut mich deshalb umsomehr, wenn uns Catinat immer wieder mit Themen wie "Trang Quynsche Streiche" beglueckt oder Anh2 mit "Junger Musik aus Vietnam" das Forum mit Seele belebt. Andere in Vietnam lebende Deutsche wie Niko, Pacisso, Tomtomtom, Bhadresvaravarman, Wildgoose, Choki etc. (verzeiht mir bitte wenn ich hier nicht alle Namen anfuehre) geben uns aus ihrer persoenlichen Pespektive heraus immer wieder interessante Einblicke (die ich immer dankend entgegennehme!) in ihr taegliches Leben - sei es positiv sei es negativ, sei es amuesant lustig anzuhoeren sei es traurig anstimmend. Das alles gehoert zu Vietnam. Das alles ist Vietnam!

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Wohlma
Gast





Anmeldungsdatum: 18.01.2014
Beiträge: 74
Wohnort: Hamburg


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 10:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin,

ich würde auch gerne mal meinen Senf dazu geben Sehr glücklich

Also als erstes möchte ich mich nochmal bei euch bedanken für das Forum. Ich plane zwar "nur" meinen Vietnam Urlaub aber mittlerweile schaue ich auch gerne mal in andere Themenbereiche rein. Für mich ist es interessant zu sehen wie das Leben in Vietnam abläuft und kann davon sicherlich viel für meinen dreiwöchigen Aufenthalt nutzen.

Allerdings verstehe ich auch, dass einige genervt sind von unhöflichen, nach Informationen suchenden Touris. Anstand ist das A und O auch in einem Forum.

Trotzdem hoffe ich das Ihr weiterhin Reisende wie mich unterstützt und dem Land an sich näher bringt Smilie Der eine oder andere wird sicherlich auch in andere Bereiche schauen.

Grüße

P.S. Vielen , vielen Dank an Courti für die super Übersicht im Reisebereich Sehr glücklich

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0721s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]