Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Meinung zum Forum

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Johannes G.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 173
Wohnort: Bremen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 15:24    Meinung zum Forum Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen!

Ich wollte mal meine Meinung zur Entwicklung des Forums kundtun:

In der jüngsten Zeit hat sich eine „Klique“ von Insidern, sprich in VN wohnhaften, gebildet, die VN-Neulingen und deren Fragen noch kaum Raum lässt und deren Fragen nicht akzeptiert. Sicher kommen oft Fragen, die schon oft beantwortet wurden. Und sicher kann man die Antworten mit der Suchfunktion irgendwo finden. Wenn einer seiner komplette Reiseplanung in Auftrag gibt, kann ich nachvollziehen, das keiner mehr Lust hat, darauf zu antworten. Hat aber ein Neuling eine konkrete Frage, ist es für ihn lästig, unter hunderten Suchergebnissen die richtige Antwort zu finden. Er (Sie) freut sich über eine kurze konkrete Antwort.

Ich kann die Reaktion der „Insider“ verstehen. Allerdings sind die allermeisten der Forumsbesucher keine Insider. Das sind Leute, die sehr euphorisch sind und sich sehr auf ihren Urlaub freuen. Sie saugen alles auf, was ihnen vor Ort vielleicht weiterhilft. Und diese Leute sollte man nicht verprellen. Es wohnt nun mal nicht jeder in Vietnam.

Vielleicht bekomme ich für diesen Beitrag ordentlich auf die Fresse, vielleicht wird er auch völlig ignoriert. Es lag mir nur mal auf der Seele, dies kund zu tun.

Gruß
Johannes

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 15:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Johannes!

Zunaechst einmal "Danke" fuer Dein Statement. Hier wurde bereits ueber dieses Anliegen diskutiert! Prinzipiell finde ich gut, dass Du diesen Punkt mit ins Augenmerk genommen hast.

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Johannes G.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 173
Wohnort: Bremen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 15:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, vielleicht hätte ich die Suchfunktion benutzen sollen. Lachen
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 16
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 15:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da hast Du mal gut Recht, kann Dich nur unterstuetzen in dieser Meinung.
Aber... da ist es wieder das kleine Wort...

Wie es in den Wald schallt, sage ich nur, wenn jemand eine konkrete Frage stellt bekommt er/sie auch Antworten. (meistens)

Wenn man zum 111mal liest 1. Mal VN und ganz viiiieeeeellllleeee Fragen,
dann dem Beitrag seine Aufmerksamkeit widmet und feststellen muss, das da gar keine konkreten Fragen dabei sind und die zu sehen sind, nur im Grunde eine oder zwei, davon mindestens die Haelfte ohne Vorkenntnisse mit einem Wort ergoogelbar sind.

Kein Wort des Grusses, einer kurzen Vorstellung, Anstandsfragen sag ich mal...
zudem manchmal viel bla bla allgemeiner Kram...

Dann, ja dann frag ich mich, ob das ein Scherz war oder Provokation oder was auch immer...
Wir sind, so nehme ich mal an, doch alle Erwachsen und sollten in etwa wissen wie man kommuniziert und wo man Informationen die sehr allgemein sind, bekommt.

Man stelle sich da nur mal vor, ein Mensch entscheidet sich fuer eine Unternehmung, in diesem Fall Urlaub, Auswandern was auch immer, ja?
Und dann sollte man doch davon ausgehen, das eine solche Entscheidung in irgendeiner Form eine Grundlage hat.
Man wird doch nicht morgens wach und weiss, Hey! Alte(r), bald gehts nach Vietnam...

Oder wie siehst Du das?

Und mal im Ernst, wer muss sich denn hier verpflichtet fuehlen, gegenueber Menschen, die kurz eben mal wie selbstverstaendlich Wissen abrufen und dann zack verpuffen...

Ich bin der letzte der Hilfe versagt, wenn es eine Grundlage zum Gespraech gibt, die ICH fuer mich erkenne. Und ich suche mir aus wem ich was auf welche Frage antworte.
Diese Entscheidung hat fuer mich einen jeweiligen Hintergrund.


Da ist dann noch die Sache mit der Klique...
das ist was ganz wunderbares, wenn sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, mit voellig differenten Geschichten und persoenlichen Interessen treffen, annaehern und sich darueber freuen, das hier oder sonstwo teilen, das ist eine Bereicherung von Leben, eine Art von Qualitaet im Leben.
Ein Forum ist ein Ort an dem man sich AUSTAUSCHT!!!
Nicht ein Googelableger oder eine selbsverstaendlich freie Infoquelle.

Ich bin bereit, fuer jeden der fuer mich bereit ist, der mich ordentlich behandelt, den behandele ich auch ordentlich. Dazu gehoeren gewisse (altmodische) Anstandsregeln, so moechte ich das mal sehen.

Wie gesagt, ich stimme Dir im Grunde zu.

Beste Grueese und immer viel Spass, egal was ihr tut
Peter

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
Niko
Gast










BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 16:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Johannes,

so eine kleine Haue auf deine Fresse muss ich dir schon geben: Viele dieser "Neulinge" sind offenbar zu faul, sich einen Reisefuehrer zu kaufen und den auch zu lesen.

Als ich anfing zu reisen, da gab es kein Internet, keine Foren, ich hab mir Alles selbst zusammengesucht und es war toll, egal in welchem Land.

Auf so Fragen, wie komme ich von Saigon nach Mui Ne, da bin ich schon manchmal versuch zu antworten "Zu Fuss", das geht auch.

Wenn jemand nach einem Resort fragt, dann weiss ich nicht, was fuer Wuensche und Erwartungen derjenige hat, also kann ich auch nicht darauf antworten.

Ich stelle auch immer mehr fest, dass die Touristen immer unselbstständiger werden. Vor einiger Zeit hatte ich "low Budget" Touristen mein Stammhotel auf Phu Quoc empfohlen. Dummerweise war ich auch gerade dort und sie kamen zu mir um sich ueber das Hotel zu beschweren. Ich hab ihnen nur gesagt, sie wollten etwas billiges haben und das habe ich ihnen vermittelt, fuer andere Beschwerden ist das Hotel zustaendig.

Es gibt durchaus auch intelligente Fragen zu Vietnam. So fand ich die Frage nach der Echtheit der Sinh-Cafes absolut angemessen, hab hierzu auch recherchiert und gepostet.

Ich erwarte von Touristen auch ein gewisses Engagement, wenn dann konkrete Fragen kommen, sind wir gerne bereit zu helfen. Aber nicht mehr auf so banale Fragen die jederzeit leicht im Netz zu beantworten sind.

Wir hier, besonders in Saigon, sind immer offen gegenueber Neulingen und helfen gerne weiter, doch leider stellen sich diese Kontakte immer oefter als reine Fakes heraus.

Heute Abend hatten wir ein super Treffen mit einem Forumsmitglied, das leider sehr wenig postet. Es war ein schoenes Treffen, das wir auch gerne mal wiederholen werden, auch mit anderen Mitgliedern.

Nein Johannes, deine Einschaetzung des Forums hier kann ich nicht teilen, das Forum lebt! Leider ist es mir mittlerweile ein wenig "Saigon-lastig" ich haette gerne mehr Beitraege aus dem Norden, der hat ja auch seine Reize.

Meine Meinung

Niko

Online    
Johannes G.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 173
Wohnort: Bremen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 16:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin Peter, Nico,

wir sind doch ziemlich dicht beieinander mit unserer Meinung. Jemand, der sich selbst kaum Mühe macht und hier fast alles auf andere abladen will, muss sicher damit rechnen, kritisiert zu werden. Und ein Gruß gehört sicher auch zum guten Ton.

Verpflichtet fühlen, zu antworten, muss sich niemand. Aber ein Forum ist auch ein Ort, wo man schnell und unkompliziert eine Information bekommen kann. Ich sehe es nicht so dramatisch, wenn man den Fragesteller danach nie wieder sieht (liest).

Klique: Ich finde es toll, dass Ihr Euch gefunden habt und Euch austauscht. Ich beneide Euch im Inneren auch darum, dass Ihr schon lebt, was ich vielleicht in Kürze noch vor mir habe. Aber immer die Toleranz gegenüber den „normalen“ Urlaubern nicht aus den Augen verlieren.

Am 11.02. bin ich wieder in Saigon. Ich hoffe, dann mit unserem gemeinsamen Freund Catinat (und allen, die Lust haben) im Bistro seines Vertrauens ein Kaltgetränk bzw. Rhum zu genießen.

Gruß
Johannes

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 17:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also ich kann keine „Klique“ von Insidern hier erkennen, die abblockt.
Wer aber jeden Tag im Forum ist, den fallen natürlich Wiederholungen bei Fragen auf.

Auch haben sich einige Neue in der Tat nicht gerade einfühlsam aufgeführt .
Da kann es schon vorkommen das einige leicht genervt sind .

Zu oft waren diese Neuen auch schnell wieder weg.
Dass wir mir einem tollem Reisebericht belohnt werden, ist leider eher die Ausnahme .


M.E. haben wir hier aber auch ein paar strukturelle Probleme .

XenoS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 18:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Muß man auf Posts reagieren, die einen nicht persönlich betreffen?

Man kann die "tausendste Frage" einfach ignorieren............

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 18:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Reagieren in Form einer Antwort muss man nicht .

Aber einige lesen fast alle Beiträge hier und sind vielleicht manchmal der Meinung , dass sie ihre Zeit vertan haben .

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Niko
Gast










BeitragVerfasst am: 18.01.2014, 18:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@XenoS, Johannes,

irgendwie habt ihr schon Recht mit der "Klique", doch die wird von Monat zu Monat groesser. Waren es vor drei Jahren noch Catinat und ich ganz alleine, so gehoeren mittlerweile mindestens zehn weitere Forums-Mitglieder zu unserem Stammtisch. Er scheint sich zu etablieren. Alle koennen nicht so regelmaessig kommen wie wir, da sie teilweise sehr weit weg wohnen oder bis Abends arbeiten muessen, die Kontakte werden aber immer mehr und auch intensiver.

Das Gon-Cafe in der De Tham scheint sich zu einem festen Treffpunkt zu entwickeln. Immer wieder kommt es zu einem spontanen Treffen. Es sind mittlerweile so viele, dass ich ueber alle gar nicht mehr berichten kann. Heute waren wir zu siebt am Tisch, dazu hinter uns ein Ehepaar, das auf Phu Quoc lebt und am Nebentisch ein Auswanderer aus Australien, einfach herrlich!

Wenn hier gute Touristen dazu stossen, dann haben wir absolut nichts dagegen. Im Gegenteil, wir koennen uns austauschen und voneinander lernen.

Ich geniesse das Leben hier in Saigon, es ist herrlich.

Auch hier mal ein grosser Dank an das Forum. Es hat mir so viele Kontakte gebracht und mittlerweile sind daraus auch tiefe Freundschaften entstanden. Natuerlich gibt es auch manchmal Entteuschungen aber damit muss man leben.

Niko

Online    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2633
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.01.2014, 11:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« xenos » hat folgendes geschrieben:
Reagieren in Form einer Antwort muss man nicht .

Aber einige lesen fast alle Beiträge hier und sind vielleicht manchmal der Meinung , dass sie ihre Zeit vertan haben .


Wer was nicht mag, der wird sich das nicht antun. Ein Blick auf das Thema die Übersicht und weiter........macht doch jeder so.

Da könnte man sich ebenso über langes, ausuferndes Geschwurbel ärgern.
Das erfordert noch mehr Lesezeit.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.01.2014, 13:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Insgesamt finde ich das nebeneinander von Vietnamkennern und Vietnamneulingen unproblematisch. Dass es mal kleinere und grössere Konflikte gibt, finde ich ebenso unproblematisch, da muss man halt vernünftig mit umgehen.

Ich will hier nur nochmal einen praktischen Vorschlag wiederholen. Eine kleine Wegweisung für Forumsneulinge und Reiseinfofragesteller könnte diesen ohne grossen Aufwand helfen, besseren Fragen zu stellen und damit auch besser Antworten zu bekommen.
Wenn man z.b. den Standardhinweis, erst mal die Suchfunktion zu benutzen und dann möglichst konkrete, gezielte Fragen zu stellen, gleich am Anfang jedem Neuling gibt (z.b. bei der Anmeldung ins Forum, oder als feststehender Hinweis oben im Reiseforum), dann müssen dies nicht halbgenervte Forumsteilnehmen immer wieder selber tun.
Auch könnte man zu den häufigsten Stichwörtern (Tet, Trinkgeld, Traumstrand, Taxi nach Mui Ne etc.) einige fertige Links zu Suchanfragen zusammenstellen.

Grüsse, Florian

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.01.2014, 16:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Florian » hat folgendes geschrieben:


Ich will hier nur nochmal einen praktischen Vorschlag wiederholen. Eine kleine Wegweisung für Forumsneulinge und Reiseinfofragesteller könnte diesen ohne grossen Aufwand helfen, besseren Fragen zu stellen und damit auch besser Antworten zu bekommen.
Wenn man z.b. den Standardhinweis,
erst mal die Suchfunktion zu benutzen und dann möglichst konkrete, gezielte Fragen zu stellen, gleich am Anfang jedem Neuling gibt (z.b. bei der Anmeldung ins Forum, oder als feststehender Hinweis oben im Reiseforum), dann müssen dies nicht halbgenervte Forumsteilnehmen immer wieder selber tun.
Auch könnte man zu den häufigsten Stichwörtern (Tet, Trinkgeld, Traumstrand, Taxi nach Mui Ne etc.) einige fertige Links zu Suchanfragen zusammenstellen.


Ich denke das ist ein guter Vorschlag seitens Florian. Wir werden es im Moderatorenforum durchdsikutieren. Inwiefern wir es aber technisch umsetzen koennen, das bleibt letztendlich Hien und dem Betreiber des Forums aber auch der Forensoftware ueberlassen. Wir als "gewoehnliche" Moderatoren haben auf jeden Fall nicht diesen "technischen" Zugriff zu der Forensoftware.

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1421
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 20.01.2014, 05:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ein paar Vorschläge meinerseits:

1. Ihr könntet auch einen "sticky topic" oben im Reiseforum erstellen und dort Links in die Suchfunktion mit den häufigsten Fragen verlinken oder auch zu einzelnen Threads. Das gibt es oft in anderen Foren und erspart in vielen Fällen das herumgesuche - Beispiel: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2506677

In unserem Fall z.B.
Mui Ne - Allgemein
Mui Ne - Anfahrt/Abfahrt


Das wäre technisch problemlos mit der Software möglich und relativ leicht realisierbar und könnte die zunehmende Fragmentierung von Threads zum selben Thema etwas eindämmen.

2. Suchfunktion: Ich finde die Suchfunktion recht unübersichtlich - es fehlt die Option "Suche nach Wörtern im Titel" Warum ist das so? Ich kann nur im Titel und dem Text suchen oder nur im Text.

Im Moment bekomme ich bei der Eingabe von "Mui Ne" 354 Treffer - Auf der ersten Seite aber nur 8 Themen mit Mui Ne im Titel... So und jetzt soll ich also erstmal alle Threads lesen in denen irgend wann mal das Wort Mui Ne gefallen ist, um herauszufinden ob es da irgendwas relevantes zu Mui Ne gibt oder ob das jemand nur beiläufig erwähnt hat. Naja - also richtig hilfreich finde ich die Suche so nicht - allerhöchstens zum herumstöbern aber nicht um was zu suchen.

3. Lokale Kategorisierung im Reiseforum
Hier wird es etwas kompliziert, da ich PHPBB nicht kenne und nicht weiss ob sowas geht. Es wäre praktisch, wenn bei der Threaderstellung im Reiseforum Kategorien zu einzelnen Gebieten angelegt werdne können. Am besten als "Hidden Categories" - die man nur auswählen muss, wenn man einen neuen Thread eröffnet und die dann in der Suche ausgewählt bzw. gefiltert werden können.

Ich kenne das aus Mediawiki (der Software von Wikipedia), dass man Artikel mit bestimmten Kategorien markieren kann, nach denen dann gefiltert werden kann. Sehr praktische Sache das... Z.B. lege ich einen Thread "Taxi nach Mui ne an" und markiere den mit "Verkehrsmittel" und "Mui Ne". Der Nächste sucht auch einen Bus und filtert einfach alle Threads die Mit "Verkehrsmittel" und "Mui Ne" markiert wurden.

Alternativ mehr Unterkategorien anlegen nach bestimmten Themen: Z.B. Wichtigste Orte: Mui Ne, Saigon, Hanoi etc... ; oder nach Interessengebieten sortieren: Unterkunft, Touren, Preise ...

4. Erstellen von eigenen Threads ist erst nach einer gewissen Mindestanzahl von Posts zu vorhandenen Themen möglich. Das ist in vielen Technikforen gang und gebe - um die massenweise TE von Newbies zu vermeiden, die auch locker an einen bestehenden Thread angeheftet werden könnten. Voraussetzung ist aber eine gute Sortierung und Kategorisierung, sowie eine übersichtliche Suchfunktion. Alternativ kann man für die ersten Posts dann auch Sammelthreads anlegen - z.B. "Mui Ne Allgemein"

Vorteil: Vermeidung von sinnlosen 1 Post Threads ohne Rückmeldung von seiten des TE; geringere Fragmentierung von Threads zum selben Thema
Nachteil: Spezifische Fragen können nicht sofort als Thread erstellt werden.
Oft wird 5 oder 10 Posts als Mindestmenge genommen.

Realisierbarkeit hier: Mittlerweile gibt es 2169 Themen im Reiseforum - Ich denke, da ist bestimmt so gut wie jeder Ort schonmal vorgekommen, der für Touristen interessant ist. Ich denke, jemand der nach Taxikosten nach Mui Ne fragt und jemand der nach Buskosten nach Mui Ne fragt, können durchaus im selben Thread schreiben. Die Frage wird eh pro Jahr bestimmt 20 mal wiederholt. Daher sinnlos 20 verschiedene Threads dazu zu eröffnen.

5. Bei der Threaderstellung darauf hinweisen auf einen guten - im sinne von suchbaren - Titel zu achten. Ein Titel wie "Gute Hotels?" oder "Vieeele Fragen" ist z.B. ziemlich nichtssagend.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.01.2014, 07:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wir kommen der Sache schon näher !
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0952s (PHP: 60% - SQL: 40%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]