Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Uninteressante Beiträge

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bhadresvaravarman






Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 554


libya.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 05:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich will mich nur mal kurz melden. Ich war schließlich auch an der Diskussion beteiligt.

Ich hatte anfangs auch vor, einen giftigen Kommentar an Ich 74 zu schreiben. Das habe ich dann aber umgewandelt und meine Energie, zähneknirschend, dann in die Beantwortung der Fragen geleitet.

In einem Forum ist Platz für alle. Viele meiner Fragen sind niemals von irgendjemandem beantwortet worden. Ich finde es natürlich auch nicht toll, jeden Tag die gleichen Fragen zu lesen. Insbesondere diese Reiserouten-Fragen, Fragen nach Geheimtipps und vor allem (Platz 1) die Visa-on-Arrival-Fragen nerven mich, gelinde gesagt, total.

Trotzdem. Nicht alle beschäftigen sich 24 Stunden am Tag mit Vietnam. Und warum soll es nicht legitim sein, bestimmte Fragen in einem Forum zu stellen, ohne vorher Vietnamistik studiert zu haben. Tatsächlich sind manche Antworten von Mitgliedern hier sehr anmaßend (schließe mich da auch nicht aus).

Der Ton in diesem Forum ist seit knapp zwei Jahren eh sehr rau. Ich habe letztes Jahr eine sehr beleidigende PM hier erhalten - ohne überhaupt den Grund dafür zu wissen. Mit dem Mitglied hatte ich nämlich noch nie Kontakt; ich schreibe auch kaum PMs. Ich kommuniziere nur über das Forum und beantworte als PM nur mal die eine oder PM, die ich erhalte. Ich finde das Verhalten hier derzeit kindergartenmäßig. Anscheinend können es einige nicht vertragen, dass andere die gleichen Sandförmchen haben. Hier macht sich etwas breit, was ich bei vielen Touristen gesehen habe, diese Rekordstimmung..."ach, Sie waren nur DREI Tage in der Ha-Long-Bucht? Bertrude und ich waren natürlich sieben Tage dort. Und wir haben auch die XYZ-Höhle gesehen...Und natürlich...Ach, da waren SIE ja NIE RICHITG in Vietnam..." Wenn ich solche Kommentare höre, würde ich gerne sofort als Tour-Guide kündigen...Jeder hat seine Erfahrungen, jeder geht anders an bestimmte Länder heran. Einige lieben Vietnam, für andere ist es nur ein Land, das sie mal bereisen.

Wer Fragen in diesem Forum stellt, sollte zumindest doch mit ANtworten rechnen können. Ich74 weiß sicher selbst, dass er da Fragen gestellt hat, die irgendwie und irgendwo einfach zu recherchieren gewesen wären. Es war einzig und allein meine Entscheidung darauf zu antworten.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Catinat
Gast










BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 08:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich war im Fragethread von Ich74 ueberhaupt nicht beteiligt, das vorweg.

Es stimmt, dass Courti mich hier in diesem Thread gefragt hat, ob er zu meinem "Warum habe ich eure Probleme nicht." in einem anderen, einem technisch und nicht reiseartig ausgerichteten Thread etwas sagen kann. Ich habe zugestimmt.

Ich stehe immer noch zu Inhalt und Ton meines auf Handy-Umgang bezogenen „Warum habe ich eure Probleme nicht." Der Denkanstoss, dass es technisch-organisatorisch auch einfacher ginge („Perspektivwechsel-Vorschlag“, lieber Courti), wurde von einem Mitglied auf eine menschliche Ebene verschoben. Pardon.

Habe ich sonst damit jemanden beleidigt ? Ich habe doch zu verstehen gegeben, dass ein Teil meines „Warum habe ich eure Probleme nicht." auch auf meine eigenen Unzulaenglichkeiten im Umgang mit Technik begruendet liegen. Meine Achtung vor fremdem Fachwissen war damit nicht beruehrt.

Courti : „Ich werde mit seinem Einverständnis (das ist richtig, das habe ich erteilt) hier konkret.“ – So stelle ich mir Konkretheit allerdings nicht vor, wenn dann bei Courti folgt „Es liegt nicht an mir, das in geordnete, produktive Bahnen zu lenken.“ Danke fuer Deinen Versuch, meine Aeusserung in geordnete, produktive Bahnen zu lenken, sehr nobel (das ist jetzt Ironie.)

Allerdings moechte ich mit meiner Aeusserung „Warum habe ich eure Probleme nicht." nicht in einen Zusammenhang gebracht und nicht auf die gleiche Stufe gestellt werden mit Ausdrucksweisen und deren Traegern a la „Würdest du mich übrigens kennen hättest du keine so große Fresse, sondern stumm auf den Boden starren. Doch hier kannste dein freches Maul aufreißen,ohne Konsequenzen in Form von Schmerzen zu fürchten. Dont let ya mouth write a cheque that ya ass cant cash.”

Verdeutliche mal bitte Unterschiede, Courti, im Sinne von “Verhaeltnismaessigkeit”.

Ich finde, dass Xenos und Florian die Methode des „Perspektivwechsels“ ausserordentlich konstruktiv handhaben. Danke.

Liebe Gruesse, Catinat

Online    
xenos




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.06.2012
Beiträge: 1002


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 08:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Bhadresvaravarman » hat folgendes geschrieben:
...Jeder hat seine Erfahrungen, jeder geht anders an bestimmte Länder heran. Einige lieben Vietnam, für andere ist es nur ein Land, das sie mal bereisen..


Ist ja mein reden .
Daher ist die Frage nach Geheimtipps relativ .... (ich schreibe es nicht !).
Für die einen ist es ein Luxusrestaurant , Für die anderen eine Garküche.

« Bhadresvaravarman » hat folgendes geschrieben:
...
Wer Fragen in diesem Forum stellt, sollte zumindest doch mit ANtworten rechnen können. Ich74 weiß sicher selbst, dass er da Fragen gestellt hat, die irgendwie und irgendwo einfach zu recherchieren gewesen wären. Es war einzig und allein meine Entscheidung darauf zu antworten.


Klar war das deine Entscheidung und niemand kritisiert sie.
Ganz im Gegenteil !
Das sollte auch mal ausgesprochen werden .
Ich finde es ganz toll, wenn sich jemand selbstlos so eine Arbeit für einen Fremden macht !

Ich finde auch, dass Fragen nicht unbeantwortet bleiben sollten.
In der Fragestellung hat sich der Themenstarter ja noch relativ umgänglich präsentiert.

Die Sache ist nur: wenn ich in einem halben Jahr 3 x die gleiche Frage von einem "Neuen" zu Phu Quoc finde, dann ist meine Antwort schon mal die Erklärung der Suchfunktion.

Und wenn ich selber was zu Phu Quoc suche, muss ich mich durch unzählige Themen durchschlagen .
Themen die anfangen wie : Ist es schön auf Phu Quoc ?
Manchmal kommen dann aber noch interessante Kommentare von Membern , die mehr als (2 bis) 10 Beiträge schreiben.


Ist alles nicht so einfach . Mit den Augen rollen
Auch für die Moderatoren nicht .
Einerseits wäre es ein sehr großer Aufwand ständig aufzuräumen ,
Andererseits hofft man immer , das die Neuen bleiben und will daher , dass sie nicht gleich verärgert werden - was natürlich schnell passiert.

Vielleicht sollten wir doch bei häufig gestellten Fragen erst mal auf bestehende Themen hinweisen.


XenoS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Bhadresvaravarman






Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 554


libya.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 09:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich fasste auch nichts als Kritik an meiner Antwort auf. Es gibt viele Dinge, die mich nicht interessieren oder wo ich einfach nichts zu sagen kann. Dann sage ich dort auch nichts. Ich habe ja auch geschrieben, dass ich vor dem gleichen Problem stand: Entweder einen deftigen Kommentar abzulassen oder einfach zu antworten. Statt 100 Wörter Kritik habe ich mich für die 100 Wörter Antwort entschieden. Nachvollziehen wie andere auf den Post reagieren, kann ich das allerdings alle mal.

Ich kann das alles nachvollziehen; es ist nicht nur ein Problem in diesem Forum, sondern in allen anderen auch. In einem Archäologie-Forum in dem ich mitschreibe wird ständig von Atlantis gefaselt; oder irgendwelche Möchtegern-Finder haben mal wieder einen Kieselstein gefunden...Ich schreibe dort deswegen auch nicht mehr mit. Es gibt aber auch genug interessante Themen, die mich ermuntern, dort weiterzumachen. Hier genauso, ich lese gerne die Beiträge von Catinat und auch von Pacisso.

Vielleicht sollte die Suchfunktion ein wenig mehr in den Vordergrund gestellt werden. Vielleicht auf der Homepage und als Anmerkung beim Posten etc..

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 09:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Bhadresvaravarman » hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte die Suchfunktion ein wenig mehr in den Vordergrund gestellt werden. Vielleicht auf der Homepage und als Anmerkung beim Posten etc..


Ja, ich denke auch dass ein Hinweis oben beim Reisefragenforum gut wäre. Ungefähr so, dass man als Frager die besten Antworten bekommt, wenn man sich in Reiseliteratur und per Suchfunktion vorinformiert hat und dann möglichst konkrete Fragen stellt.

Abgesehen davon kann ich die Klagen über den Zustand des Forums nicht so nachzuvollziehen. Ich finde es derzeit besser als es lange war, d.h im Tiefschlaf. Derzeit kommen regelmässig Neulinge, manche bleiben hängen, und es gibt viele fundierte, interessante und amüsante Beiträge von regelmässigen Schreibern.

Dass Beiträge in Ton und Inhalt nicht immer allen schmecken, ist halt so, das wär nicht weiter schlimm, wenn man das einfach akzeptiert und etwas Kontroverse zulässt.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1421
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 09:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Vielleicht sollte die Suchfunktion ein wenig mehr in den Vordergrund gestellt werden. Vielleicht auf der Homepage und als Anmerkung beim Posten etc..

....oder einen Bot engagieren, der im Deloubresse-Stil alle Artikel mit bestimmten Stichwörtern im Titel als Antwort auflistet, wenn die 100. Frage zum gleichen Thema gestellt wurde...

Sehr böse

Ich denke als Antwort reicht tatsächlich oft schon der Link zu dem passenden Thema, wie Xenos schon sagt - Das ist auf jedenfall angenehmer als Antworten im Stil "Schonmal was von der Suchfunktion gehört?"

Ansonsten macht mehr hervorheben Sinn, aber ich habe auch schon festgestellt, das unbedarfte Menschen auch einfach nicht mit einer Suchfunktion umgehen können, die anders aussieht als die von Google. Das mit AND und OR und NOT ist nicht selbstverständlich. Was ein Platzhalter ist, auch nicht. Vielleicht die Erklärung um das eine oder andere Beispiel bereichern.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 19.12.2013, 00:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich lese Euere Beitraege gerne, sehr gerne und lerne jeden Tag immer etwas Neues dazu - ueber Vietnam.

Catinat beeindruckt immer wieder mit seinen inhaltlich und sprachlich sehr gut recherchierten Beitaegen. Ich weiss, dass das sehr viel Zeit und persoenliches Engagement in Anspruch nimmt. Gewisse Themen koennen von einem viel Energie fordern. Das ist mir bewusst und ich weiss es sehr zu schaetzen.

Niko hat mit seinen vielen Antworten im Forum vielen Neulingen (Vietnam-Neureisenden) geholfen! Auch das sollte und musst ebenfalls anerkannt werden.

Pacisso ermuntert uns immer wieder mit seinen erheiternden Beitraegen. Seine technischen Fachkenntnisse sind ein grosser Gewinn - auch fuer das Forum!

Tomtomtoms Beitaege lese ich auch sehr gerne - sie neutralisieren oftmals Gegensaetze und harmonisieren.

Florian kenne ich seit vielen Jahren - vielmehr durch das andere Forum. Er ist der ruhende Pol in unserem Forum. Das ist gut so. Das Forum braucht solche und solche Menschen. Mit seiner langjehrigen Erfahrungen ueber Vietnam kann er sehr viel zum Forum beitragen.

Micha L verfuegt ueber ein grosses allgemeinwissen und kann auch sehr vieles zum Thema Vietnam beitragen. Ich kenne ihn sehr lange speziell ueber das andere Forum. Auch ich lese seine Beitaege gerne.

Bhadresvaravarman schreibt nicht sehr oft, aber das was er schreibt hoert sich sehr vernuenftig an.

Xenos Beitraege neutralisieren und harmonisieren ebenfalls die Gegensaetze des Forums.

Wenn Choki lange nicht mehr schreibt, dann geht mir irgendwie irgendetwas im Forum ab. Auch ich lese ihre Beitraege gerne. Ich mag ihren Schreibstil sehr.

Es freut mich insbesondere, dass Anh2 die Alternative ergriffen hat, den Thread "Vietnamesische Musik fuer junge Menschen" zu eroeffnen und im Forum aktiver geworden ist. Das Forum braucht junge Menschen wie Anh2, damit es sich noch viel lebendiger gestalten laesst.

Nam und Chris schreibt zwar selten, aber wenn er etwas schreibt, dann hat alles auch Hand und Fuss und es hoert sich sehr vernuenftig an.

Hat sich Wildgoose zur Zeit aus dem Forum ausgeklickt? Er kann zum Thema "Vietnam" ebenfalls sehr viel beitragen! Das hat er bereits mehrmals bewiesen!

Bewu hat sich schon lange nicht mehr hier blicken lassen. Er ist eine Zeit lang im Forum auch schon vielmehr aktiv gewesen.

Cong_Chua87 koennte meiner Meinung nach ebenfalls viel aktiver im Forum sein, wenn sie es gerne moechte. Aber das ist ihre alleinige Entscheidung.

Ebenfalls hktrvaller...!


In diesem Forum gibt es sehr viele intelligente und vernuenftige Menschen, die mit ihren Beitraegen zum/ueber das Thema "VIETNAM" unzaehligen Menschen weitergeholfen haben! Wir bekommen dadurch positive Rueckmeldungen wie zum Beispiel: "Danke fuer Eure Hilfe" oder "Das hat mir jetzt in meiner persoenlichen Situation sehr viel weitergeholfen" oder "Danke! Oh daran habe ich gar nicht gedacht." usw.
Manchmal muessen wir aber auch damit rechnen, dass unsere Antworten unbeantwortet bleiben - d.h. ohne Feedback bzw. ohne jegliche Anerkennung. Wir aergern uns vielleicht, weil wir manchmal viel Zeit und Energie in eine Frage investiert haben, ohne ein "Dankeschoen" dafuer erhalten zu haben. Wir sollten aber auch lernen, "darueber" zu stehen!

In diesem Forum gibt sehr viele Menschen, die taeglich mitlesen. Ueber mehrere Wochen hat sich eine durchschnittliche Mitleserzahl von ca. 300 bis auf ca. 500 erweitert. Mittlerweile wieder auf ca. 400 zurueckgesunken.

Soviel ich in den letzten 10 Jahren mitbekommen habe, lesen hier unterschiedliche Menschen mit - angefangen von einfachen Vietnamneureisenden bis hin zu Geschaeftsleuten, Journalisten, bis hin zu Politikern und Konzernchefs. Das Publikumsspektrum ist also sehr breitfaechrig und jeder von den obengenannten holt sich seine Vietnaminformation fuer den eigenem Bedarf, ohne sich deshalb im Forum registrieren zu muessen, um ein "Dankeschoen" zu sagen.

Manchmal kommt es aber auch leicht zu Verschiebungen des Forums durch unterschwellige, rauh angeschlagene Toene. Zumeist geschieht dies durch gegensaetzliche Meinungen bzw. durch polarisierende Beitraege. Das Legt sich aber auch dann wieder, wenn Vernunft und Einsicht wieder eingekehrt ist.

Zu Perspektivwechsel (philosophisch auch "Paradigmenwechsel" genannt!):

Ein Vater fuhr gegen Spaetabend in einer U-Bahn mit seinen zwei Soehnen nach Hause. Beide waren zwischen 5 und 9. In der Zugabteilung verhielten sich viele Mitreisende ruhig und die mueden Gesichtsaudruecke verrieten, dass sie gerade von der Arbeit herausgekommen waren und nur noch nach Hause wollten. Die einzigen Unruhestifter waren die beiden Jungs, die wild um sich herumschrien. Sie liefen unruhig hin und her und fielten so unangenehm auf, sodass es fuer die mitfahrenden Gaeste richtig nervig wurde. Nach einer gewissen Zeit stand ein Herr auf, ging zum Vater der beiden Kinder hin und fragte, warum er denn nicht etwas dagegen unternehme, wo er doch sieht, dass seine beiden Kinder richtig nervig und stoerend sind. Der Vater schaute dem fragenden Gast zunaechst schweigend in die Augen. Dann antwortete er: "Wissen Sie! Die Mutter der beiden Kinder ist heute gestorben und die Kinder haben es miterleben muessen. Bitte verzeihen Sie! Haben Sie Verstaendnis mit ihnen!" Die anderen Fahrgaeste in derselben Abteilung bekamen die Worte des Vaters mit und jeder von ihnen war auf einmal bemueht den beiden Kindern und dem Vater ihr Mitgefuehl zu zeigen. Mehrere fragten sogar, ob sie den Kindern nicht irgendwie helfen konnten? Keiner wurde mehr boese! Keiner wurde mehr zornig!

csba

_________________
γνῶθι σεαυτόν - Erkenne Dich selbst!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.091s (PHP: 59% - SQL: 41%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]