Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 vereidigter Dolmetscher?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
mds
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.02.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Greifswald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.02.2020, 14:21    vereidigter Dolmetscher? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!
Ich bin gerade etwas verwirrt und hab auch nichts durch die Suche gefunden...

also: das Standesamt in Greifswald nimmt nur Übersetzungen von "in Deutschland vereidigten Dolmetschern" an.
diese gibt es ja aber nicht in Vietnam?!

sprich: wir müssen ja die Dokumente (geburtsurkunde, ledigkeitsbescheinigung, meldebescheinigung) übersetzen lassen, um die bei der deutschen Botschaft beglaubigen/legalisieren zu lassen. Dafür brauchen die ja bereits eine Übersetzung. Die haben ja eine eigene Liste auf der Seite, von den Übersetzern, die die auf jeden Fall annehmen.

In DE werden die ja dann ancheinend NICHT angenommen, weil das ja keine in Deutschland vereidigten sind?

wie macht man das dann am besten???
lässt man das ganze in deutschland nochmal von einem vereidigten Übersetzer beglaubigen?
oder senden wir die dokumente irgendwie nach deutschland zu einem vereidigten Übersetzer, das schickt man zurück nach vietnam für die Botschaft, und nimmt die dann wieder mit nach Deutschland für das Standesamt?

achso: mein verlobter (vietnamese) und ich befinden uns gerade beide in Vietnam. Falls die Information wichtig ist~

vielen Dank im Voraus!
Grüße!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 3024
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.02.2020, 14:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Einfach in D nochmal übersetzen lassen. Einen anderen Weg gibt es nicht, wenn das Standesamt die Übersetzung aus VN nicht akzeptiert.

http://www.justiz-dolmetscher.de/suche.jsp;jsessionid=E4E892271E811318B2E4C48FA35EBFBD

_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
mds
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.02.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Greifswald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.02.2020, 14:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Uff okay....
Danke!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687463748 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.039s (PHP: 42% - SQL: 58%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]