Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Verlängerung Visumbefreiung

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.04.2019, 10:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@hoangytrt,

für dein Reisebüro kannst du wo anders SPAM verbreiten. Ein Reisebüro kann beim Thema Visabefreiung für Familienangehörige von Vietnamesen auch nicht helfen. Das kann nur die jeweilige Botschaft/Konsulat.

_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OnlineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Kun
Gast



Geschlecht:
Alter: 97
Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 136


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 08.04.2019, 00:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Mrds » hat folgendes geschrieben:
Wie lange musstet ihr für eure Visumbefreiung warten bzw wann hattet ihr eure Pässe wieder? Ich habe am 4.3 eine Visumbefreiung beantragt und bin dementsprechend langsam angespannt ob ich meinen Reisepass nach vier wochen auch wieder erhalte. Ich habe insgesamt 14 Euro bezahlt, da Versandkosten dazu kamen. Persönlich in Frankfurt abgegeben.


Bei mir hatte es ca. 4 Wochen gedauert.

_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ben
Gast



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 21.02.2018
Beiträge: 10


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 18:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, kurz mal eine Zwischenfrage, ist es auch möglich diese Visabefreiung direkt in Vietnam machen zu lassen?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mrds
Gast





Anmeldungsdatum: 01.10.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 18:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Ben » hat folgendes geschrieben:
Hallo, kurz mal eine Zwischenfrage, ist es auch möglich diese Visabefreiung direkt in Vietnam machen zu lassen?


Nein das muss direkt in der Botschaft oder Generalkonsulat gemacht werden.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Ben
Gast



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 21.02.2018
Beiträge: 10


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 18:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe ich mir fast gedacht. Danke Smilie
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1409
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 18.04.2019, 04:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Mrds » hat folgendes geschrieben:
« Ben » hat folgendes geschrieben:
Hallo, kurz mal eine Zwischenfrage, ist es auch möglich diese Visabefreiung direkt in Vietnam machen zu lassen?


Nein das muss direkt in der Botschaft oder Generalkonsulat gemacht werden.

Geht soweit ich weiß auch in Vietnam - dauert aber etwas.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
erich






Anmeldungsdatum: 19.12.2004
Beiträge: 190


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.04.2019, 06:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann man auch in Vietnam machen. Dazu müssen Urkunden im Original mitgenommen und von zugelassenen Firmen übersetzt werden. Macht Sinn, wenn eine Verlängerung ansteht.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
lierum-larum
Gast





Anmeldungsdatum: 23.04.2019
Beiträge: 3


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.04.2019, 18:54    Visabefreiung Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Visumbefreiung:

1.) weiß jemand wieviel das nun tatsächlich kostet. E-Mail Anfrage von der Botschaft wird nicht beantwortet.

2.) es gibt 2 Merkblätter eines spricht von
von berliner BotschaftWeb-site als PDF heute heruntergeladen
a.) 6 Monate Aufenthalt
Originalreisepass, Kinderreisepass oder vorläufiger Reisepass, der mindestens ein (01) Jahr gültig ist;
Bescheinigung-Inhaber können sich bei jeder Einreise sechs (06) Monate in Vietnam aufhalten; der Aufenthalt kann von der Einwanderungsbehörde verlängert werden.

auch von Berliner Botschaft Web-site als PDF heute heruntergeladen
b.) das andere von 90 Tagen (also 3 Monate)
Der Reisepass ist bei der Anreise noch mindestens sechs (06) Monate gültig;
Die Bescheinigung über Visumbefreiung ist maximal für fünf (05) Jahre gültig und
läuft sechs (06) Monate vor dem Ablaufsdatum des Reisepasses ab. Bescheinigung-
Inhaber können sich bei jeder Einreise 90 Tage in Vietnam aufhalten; der Aufenthalt
kann verlängert werden.

Das ist schon verwirrend.
Was ist nun gültig?

Wer blickt durch. Bitte um Anwort.
Danke
gruß
23.04.2019

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mrds
Gast





Anmeldungsdatum: 01.10.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.04.2019, 18:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe kürzlich eine visumbefreiung beantragt im Generalkonsulat in Frankfurt. Die visumbefreiung hat 10€+4 Porto gekostet. Die Bearbeitung dauert vier Wochen. Ich habe meinen Reisepass nach 29 Tagen wieder erhalten.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
lierum-larum
Gast





Anmeldungsdatum: 23.04.2019
Beiträge: 3


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2019, 14:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

wollte
vielen -Danke- schön
sagen für die schnelle Antwort.

also greifen sie immer noch Geld ab und sist nicht kostenlos, auch wenns nur 10 €uronen sind.


Grüße

Sehr glücklich

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Mrds
Gast





Anmeldungsdatum: 01.10.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.04.2019, 15:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kein Problem. Ich war aber auch in der Annahme es wäre kostenlos wie einige im Forum es meinten. Unwohl war mir aber durchaus mein Reisepass für vier Wochen abzugeben. Als ich dort war, gab es ein Pärchen, er türkischen Pass, sie deutschen Pass. Die beiden hatte ihre Pässe zum Konsulat geschickt. Das Konsulat erhielt auch die Reisepässe und irgendwo ab da sind sie verschwunden. Sie waren kurz vor ihrem Urlaub.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
offi
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 162
Wohnort: Oelde - Nha Trang


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.05.2019, 07:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich brauche auch eine neue Befreiung. Meine Frau hat letzte Woche in Berlin angerufen. Die wollen 30,-€.
Nur so, nebenbei: sie brauchte einen neuen vietn. Reisepass. Hat in Berlin 100,-€ gekostet und 2 Wochen gedauert

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
didi240




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 122
Wohnort: Haiphong


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 12:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

also greifen sie immer noch Geld ab und sist nicht kostenlos, auch wenns nur 10 €uronen sind.


warum sollte man dafür nichts bezahlen? Beantrage mal etwas bei einer deutschen Behörde - ist das kostenlos?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
didi240




Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 122
Wohnort: Haiphong


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.06.2019, 12:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

lierum-larum, warum sollte man dafür nichts bezahlen? Beantrage mal etwas bei einer deutschen Behörde - ist das kostenlos?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
offi
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 162
Wohnort: Oelde - Nha Trang


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.06.2019, 15:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zur Info:
ich habe am 03.06.2019 einen Antrag: NA9, 2 Passfotos, einen für Einschreiben frankierten (3,95€) Rückumschlag mit meiner Adresse, 35,-€ in bar und eine Kopie meiner Heiratsurkunde per DHL-Express (11,90€) zur vietnamesischen Botschaft nach Berlin geschickt.
Heute, am 13.06.2019 (nach 10 Tagen) ist mein Passport mit der neuen Visumbefreiung zurückgekommen. Da mein Pass am 01.09.2023 ausläuft, habe ich eine Befreiung (-6 Monate) bis zum 01.03.2023 erhalten

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687421134 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0407s (PHP: 58% - SQL: 42%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]